Schreibtisch selber bauen

Schreibtisch mit Höhenverstellung: Der mitwachsende, selbstgebaute Schreibtisch

Wenn Kinder wachsen, wird es meist teuer: Gerade in Zeiten, wo die Sprösslinge mehrere Zentimeter im Jahr auf dem Weg zum Erwachsenwerden zurücklegen, geht ein guter Teil des Haushaltsbudgets für neue Hosen, Hemden und Jacken drauf.

Wie gut, wenn wenigstens die Möbel mitwachsen können: In Möbelhäusern gibt es viele Möglichkeiten, sogenannte mitwachsende Möbel für Kinder und Jugendliche zu kaufen. Leider fallen viele von diesen Modellen in die berühmt-berüchtigte Kategorie "Junges Wohnen" und sind recht teuer. Dabei kann man auch mit Basiskenntnissen in der Holzbearbeitung und einigem Werkzeug einen soliden und mitwachsenden Schreibtisch bauen, der nahezu ewig hält und auch im Erwachsenenalter genutzt werden kann.

Wir erklären Ihnen in der folgenden, bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie einen höhenverstellbaren Schreibtisch für Ihren Sprössling selber bauen können.

Wer für sein Kind zur Einschulung einen mitwachsenden und schönen, natürlichen Schreibtisch bauen möchte, kann sich bei uns einige Anregungen holen. Bauen Sie doch mit Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter einen Schreibtisch, der bleibt und zu einem Begleiter von der ersten Klasse bis zum Studium werden kann. Das vorgestellte Modell ist einfach mit Heimwerkermitteln zu bauen, wächst mit Ihrem Kind mit und ist aus natürlichen Materialien gefertigt und sehr stabil. 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen schönen Schreibtisch selber bauen können.

Höhenverstellbarer Schreibtisch

Alle vier Beine des Schreibtischs sind höhenverstellbar und mit jeweils vier Flügelmuttern stabil gesichert. Der Verstellbereich umfasst 50 bis 80 cm, insgesamt ist also eine Höhenverstellung von 30 cm möglich.

Alle Teile des Schreibtisches sind bewusst groß und solide ausgelegt: So hat der Schreibtisch ein langes Leben und kann Ihr Kind sein ganzes Leben lang begleiten. Die Tischplatte lässt sich bei Bedarf auch auswechseln.

Materialien und Werkzeuge

Materialien:

  • Tischplatte aus Massivholz, Stärke min. 16 mm, 180 x 80 cm
  • 2 Längszargen, Stärke 16 mm, 10 x 176 cm
  • 2 Querzargen, Stärke 16 mm, 10 x 72,8 cm
  • 4 Kanthölzer, 45 x 8 x 8 cm
  • 4 Kanthölzer, 42 x 8 x 8 cm
  • 64 Holzdübel, 8 mm x 20 mm
  • 16 Schlossschrauben, M8 x 120 mm
  • 16 große Flügelmuttern M8
  • 16 Unterlegscheiben M8
  • 8 Holzschrauben, 5,0 x 50 mm
  • Holzleim

Werkzeuge:

  • Tischkreissäge
  • Fuchsschwanz
  • Zollstock
  • Holzbohrer, 8 mm
  • Bohrmaschine oder leistungsfähiger Akkubohrer
  • 120er Schleifpapier
  • Rundfeile
  • 10 Leimzwingen

Tischbeine montieren

Für die Montage der Tischbeine müssen Sie zunächst die Kanthölzer zusägen: Schneiden Sie, wie in der Zeichnung, jeweils auf 36 bzw. 39 cm Länge einen Streifen von 40 mm Breite aus den Kanthölzern. So schaffen Sie die Grundlage der Verstellmechanik.

Oben und unten bleiben 6 cm starke Sockel als Standfuß bzw. Tischbeinanschluss zurück.

Nun werden beide Hälften probeweise zusammengeschoben. Auf der unteren Hälfte beginnend werden mit zwei Zentimetern Abstand zur oberen Kante und jeweils zwei Zentimetern Abstand zu den Seiten mit dem 8 mm-Holzbohrer saubere und gerade Löcher gebohrt. Anschließend werden die Löcherbis zum Ende des Ausschnitts paarweise alle 4 cm fortgeführt. 

Nachdem die Löcher gebohrt und ausgefeilt sind, können die Schloßschrauben eingesetzt und mit den Flügelmuttern (mit Unterlegscheibe) fest verschraubt werden. 

Zargen und Tischbeine befestigen

Nun werden die Zargen am Tisch befestigt: Setzen Sie alle 10 cm einen Holzdübel in die Zargen ein. Hierzu müssen Sie ein Loch in die Zarge und die Tischplatte bohren. Diese Löcher müssen exakt fluchten, seien Sie dabei also sehr sorgfältig. Mit einem Abstand von zwei Zentimetern zum äußeren Rand werden die Zargen rechteckig an der Tischplatte verleimt. 

Im nächsten Schritt versehen Sie die Tischbeine – wie in der Zeichnung zu sehen ist – mit vier Holzdübeln und verleimen die längeren Enden oben in den Ecken der Zarge. Hier werden unterstützend an allen vier Ecken die Schrauben eingesetzt. Anschließend muss der Tisch noch etwa 24 Stunden trocknen – Dann kann die Schule losgehen. 

Schreibtisch online kaufen

IDIMEX Mads Höhenverstellbarer Kinderschreibtisch,..

Unser höhen- und neigungsverstellbarer Kinderschreibtisch MADS... bringt Kinderaugen zum Leuchten. Der Schreibtisch fördert dank der höhen- und...

Preis: EUR 89,95


IDIMEX Mario Höhenverstellbarer..

Unser höhen- und neigungsverstellbarer Kinderschreibtisch MARIO... ist die ideale Begleitung in der Schulezeit. Durch die Höhenverstellung ist dieser...

Preis: EUR 89,95


Übertrage Bewertung...

Bewertung: 2.1 von 5. 19 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "Schreibtisch bauen für Schulkind"von Melissa Hillier (flickr) Lizenz: [CC BY 2.0] Copyright: [flickr CC BY 2.0 Melissa Hillier]
2. "Schreibtisch Seitenansicht"von Heimwerker.de
3. "Schreibtisch Höhenverstellung"von Heimwerker.de
4. "Schreibtisch Tischbein Detail"von Heimwerker.de
5. "Schreibtisch Schema Platte"von Heimwerker.de

Am meisten gelesen