Halloween

Halloween feiern mit allem drum und dran

Halloween ist neben Weihnachten und dem Thanksgiving-Fest einer der wichtigsten Feiertage in den Vereinigten Staaten. Aber auch in Deutschland gewinnt das Gruselfest von Jahr zu Jahr mehr Beliebtheit – und das nicht nur wegen den schaurigen Halloween-Partys. Für die Kleinen stehen mit Sicherheit die Süßigkeiten im Vordergrund. Dafür werden passende Kostüme, Verkleidungen und Accessoires benötigt, wovon vieles mithilfe unserer Bauanleitungen selbst gebastelt werden kann. Die Halloween-Rezepte für Cocktails, Bowle und schauriges Obst werden auf der nächsten Fete sicher hoch im Kurs liegen. Vielleicht kann den Gästen auch der ein oder andere Halloweenstreich gespielt werden.

Während im Karneval fröhliche Verkleidungen bevorzugt werden, liegen auf Halloween-Feiern Kostüme mit Gruselfaktor hoch im Kurs. Neben den Klassikern wie Hexe, Vampir oder Gespenst gibt es auch noch weit originellere Kostümideen.

Halloween-Kostüm selber machen

Dieses mal haben wir uns selbst an den Kürbis begeben und einen tollen, gruseligen Jack O'Lantern gebastelt. Dafür nutzten wir das Profi-Kürbis-Schnitzset der Firma triangle. Und das Ergebnis konnte wirklich überzeugen.

Halloween-Kürbis schnitzen

Die Hauptrolle zu Halloween spielt natürlich der Kürbis. Aber es gibt auch andere Leckereien, die sich wunderbar für die Halloween-Party eignen. Oft reicht es aus, beliebte Partyrezepte einfach abzuwandeln und mit Grusel-Dekorationen zu versehen.

Rezepte für Halloween

Mit Äpfeln lassen sich schaurige Schrumpfköpfe basteln, indem man gruselige Fratzen in das Fruchtfleisch schnitzt. Hier finden Sie Ideen und eine Anleitung zum Basteln dieser originellen und essbaren Halloween-Dekoration.

Rezepte für Halloween-Äpfel

Bastelideen rund um Halloween: So verleiht man der heimischen Halloween-Deko einen individuellen und kreativen Flair. Mit unseren ausführlichen Anleitungen, Bildern und Materiallisten ist das Basteln ein Spaß für groß und klein.

Halloween-Bastelideen

Ideen für Halloween-Deko

Mit Pflanzen, ausgehöhlten Kürbissen und künstlichen Insekten lässt sich eine stimmungsvolle Dekoration für Halloween basteln, mit denen Sie Tische und Fensterbänke gestalten.

Halloween-Deko für Blumen basteln

Ein geschichtlicher Hintergrund zur Herkunft der Halloween-Partys: Die Herkunft des Festes ist christlich – nicht keltisch, wie oft fälschlich behauptet wird. Rainer Beel forschte nach dem Ursprung und der Bedeutung der Halloween-Partys.

Ursprung der Halloween-Party

Übertrage Bewertung...

Bewertung: 5.0 von 5. 2 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "Halloween" (Halloween.JPG) von Cindy & Carole Pasquier, Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 2.0, zugeschnitten
2. "Halloween-Kostüme" (IMG_7679.jpg) von Ryan and Sarah Deeds, Flickr, Lizenz: CC BY-SA 2.0, zugeschnitten
3. "Halloween-Kürbis schnitzen": © heimwerker.de - heimwerker.de
4. "Halloween-Plätzchen": © Ulla Peetz - heimwerker.de
5. "Rezepte für Halloween-Äpfel": © Elbe Obst
6. "basteln-zu-halloween teaser"
7. "Ideen für Halloween-Deko": © Azerca
8. "Halloween-Party" (Austin Halloween in the streets.jpg) von Robert Simmons, Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY 2.0, zugeschnitten

Am meisten gelesen