Ostereier färben und bemalen

Eier bemalen und liebevoll gestalten

Zur Osterzeit werden Ostereier gefärbt – das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Denn besonders Kinder freuen sich das ganze Jahr darauf, mit den verschiedensten Farben die ausgepusteten Eier zu bemalen. Egal, ob dies mit Wasserfarben, Fingerfarben oder Stickern passiert, der Spaß bleibt der gleiche.

Bevor die Eierschalen bemalt werden können, muss man die erst einmal die Eier ausblasen. Das klappt mit ein paar Tricks schnell und einfach. Wir zeigen, wie es geht.

Eier auspusten

Sorbische Ostereier gestalten

Nach sorbischer Tradition werden Ostereier mit aufwändigen Ornamenten aus Wachs bemalt. Bei uns erfahren Sie, wie Sie nach der Reservier- und Bossiertechnik kunstvolle Muster auf Ostereier malen und sie in mehreren Farben färben. Anleitung für Sorbische Ostereier

Weitere Dekoideen zu Ostern

Zu Ostern werden nicht nur Eier ausgepustet und bunt bemalt, es wird bekanntlich auch viel gebastelt. Im Heimwerker-Bauplanarchiv haben wir die besten Internetseiten zum Thema Ostern zusammengestellt. Egal, ob man auf der Suche nach Malvorlagen für Kinder ist oder kreative Bastelideen sucht. Osterhasen und Osterkücken und -lämmer werden immer gerne gebastelt, aber auch Osterdekorationen sind nach wie vor sehr beliebt.

Eine andere Methode ist das Eierfärben, um bunte Ostereier zu gestalten. Ob mit Streifen, Quadraten, Mustern oder in mehreren Farben: Hier finden Sie Anleitungen, wie Sie ein- und mehrfarbige Eier mit und ohne Muster färben, und erfahren, wie man Naturfarben für hartgekochter Eier selber macht. Ostereier färben mit Naturfarben

Mit Stiften und Deko-Markern läßt sich ein Osterei ebenso einfach gestalten wie mit Wasserfarben. Unsere Beispielbilder und Anleitungen zeigen, wie Sie Ostereier mit tollen Mustern bemalen und aus ihnen Osterhasen, Küken oder Insekten basteln.

Ostereier bemalen

Normalerweise werden Ostereier mit dem Pinsel bemalt, doch auch mittels Airbrush und passenden Schablonen lassen sich Eier erstklassig verzieren.

Ostereier besprühen mit der Airbrush-Technik

Eine sehr kunstvolle Möglichkeit der Eiergestaltung ist der Scherenschnitt. Jetzt unbedingt ausprobieren und nachmachen, denn so etwas machen nicht viele.

Eier mit Scherenschnitt verzieren

Mittels Lochmuster lassen sich Eier in wunderschöne kleine Kunstwerke verwandeln. Wir zeigen, was beim Gravieren alles beachtet werden muss.

Lochmuster gravieren

Aus einem Straußenei lässt sich eine wunderschöne Oster-Deko basteln. Diese bringt ein warmes und gemütliches Oster-Flair in die Wohnung.

Osterdeko mit Straußenei

Die Straußenei-Lampe ist das Highlight einer außergewöhnlichen Osterdekoration und wird die Familie und Freunde zum Staunen bringen.

Lampen aus Straußeneiern

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "Ostereier färben"von Donny Harder Jr (morguefile.com)
2. "Eier ausblasen" (Originalbild) von Last Hero, flickr, Lizenz: CC BY 3.0 DE, zugeschnitten
3. "Sorbische Ostereier gestalten" (Sorbische Ostereier) von Aineias, Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0, zugeschnitten
4. "Ostereier färben mit Naturfarben"von Hans (Pixabay) Lizenz: [CC0 1.0] Copyright: [Hans CC0 1.0 / Pixabay]
5. "Ostereier bemalen mit Stiften"von edding International GmbH (edding International GmbH)
6. "Airbrush-Pistole"von Harry Hautumm (pixelio.de)
7. "Scherenschnitt"von Suriko (fotolia.com)
8. "Ostereier gravieren"von Dremel (Dremel)
9. "Straußenei-Deko"von Dremel (Dremel)
10. "Straußenei-Lampe"von Dremel (Dremel)

Am meisten gelesen