Garage in Massivbauweise

Gleich beim Hausbau mitplanen

Wer eine massive Garage aus Ziegeln baut, hat zudem unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Darum sollte die "Garage gleich mit dem Haus geplant und erstellt werden", empfiehlt Dipl.-Ing. Hans Peters, Geschäftsführer der Deutschen Poroton. Dann entsteht auch eine harmonische Architektur.

Garagen-Fläche großzügig planen

Eine Garage sollte großzügig geplant werden, um nicht beengt ins Auto steigen zu müssen. Zudem sollte auch an die Zukunft gedacht werden. Vielleicht machen ja Sohn oder Tochter bald den Führerschein und möchten ein eigenes Auto mit einstellen. Dann macht eine Doppelgarage Sinn. Wer Werkzeug, den Rasenmäher oder Autozubehör unterbringen will, sollte vor oder neben dem Fahrzeug zusätzliche Fläche einplanen.

Dach als Terrasse, Stauraum oder Wohnfläche nutzbar

Egal ob Einzel- oder Doppelgarage: Der Unterstand für das Auto sollte zum Haus passen. Die individuellen Wünsche bestimmen Größe und Form. Mehrere Varianten sind denkbar. Die Garage kann vollständig in das Gebäude integriert werden. Ragt die gemauerte Garage hervor, lässt sich auf ihrem Dach eine Terrasse einrichten. Als Alternative kann das Garagendach als zusätzlicher Stau- oder Wohnraum dienen - hier sorgen Poroton-Ziegel mit ihren positiven Eigenschaften für ein besonderes Wohlfühlklima.

Beheizte Garage als Hobbyraum

Wird der gemauerte Abstellraum direkt an das Haus angeschlossen, lässt sich dort ohne Aufwand eine Heizung installieren. So kann der Heimwerker oder Hobbybastler auch in den kalten Monaten seiner Leidenschaft nachgehen. Ebenso sind Strom- und Wasseranschluss schnell verlegt. Wichtig: Die Verbindungstür zum Haus muss feuerhemmend sein.

Weitere Informationen zum Bauen mit Poroton sind erhältlich bei der Deutschen Poroton  www.poroton.org

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen

Von heimwerker.de getestet

Testsiegel heimwerker.de

 

Sie sind stolz auf Ihr Produkt und möchten das unter Beweis stellen ? Oder betreiben Sie einen Shop und möchten Ihren Kunden zeigen, dass Sie gute Qualität verkaufen?

Dann melden Sie sich bei uns und Sie erfahren alles Wichtige über unsere Testberichte.

redaktion@heimwerker.de


Diskussionen im Garten-Forum