Vogelhaus selber bauen

Vogelhaus selber bauen

Viele Vögel brauchen mangels geeigneter natürlicher Nahrungsquellen inzwischen unsere Unterstützung. Fachleute diskutieren, wie sinnvoll die Ganzjahresfütterung ist, wie sie beispielsweise in Großbritannien schon längere Zeit praktiziert wird.

Jüngere Studien unterstützen die Befürworter. Ein guter Grund für uns Heimwerker, ein neues Vogelhaus zu bauen bzw., ein Vogelfutterhaus zu bauen. Ein Vogelhaus kann eine tolle Gartendeko sein. Wichtiger als das dekorative ist in dieser Anleitung das Praktische.

Es soll gut zu reinigen und zu warten sein und verschiedene Futtersorten getrennt anbieten. Im Winter bekommen die Vögel darin mehr energiereiches Fettfutter. Während der Aufzucht der Jungvögel bitte darauf achten, keine Erdnüsse oder Erdnussbruch zu füttern, die kleinen Vögel vertragen das nicht.

Abhängig davon ob Katzen bei Euch leben oder auch besuchsweise in Eurem Garten vorbeikommen, bringt bitte einen Kragen an, der verhindert, dass die Katzen die Vögel quasi serviert bekommen. Wenn das Vogelfutterhaus auf einer freien, gut überschaubaren Rasenfläche steht, bekommen das unsere gefiederten Freunde aber auch sehr gut selber hin, nicht zur Beute zu werden.

Werkzeug- und Materialbedarf

Materialbedarf um ein Vogelhaus selber zu bauen
Materialbedarf um ein Vogelhaus selber zu bauen

Materialbedarf:

Benötigte Werkzeug:

Schritt 1: Anzeichnen der Einzelteile des Vogelhauses

Für das dreistöckige Vogelfutterhaus braucht Ihr folgende Zuschnitte:

  • 35 x 35 cm
  • 28 x 28 cm
  • 23 x 23 cm
  • 18 x 18 cm
  • 4 Buchenholzstäbe 19 cm
  • 4 Buchenholzstäbe 16 cm
  • 4 Buchenholzstäbe 13 cm

Diese Maße müssen auf die Holzplatte und die Buchenholzstäbe übertragen werden. Die Mitte der kreisrunden Fläche oben und unten auf den Buchenholzstäben bitte ebenfalls markieren.

Außerdem müssen die Bohrungen auf den Diagonalen der Holzplatten für die Befestigung der Buchenstäbe angezeichnet werden. Bei der 35 cm-Platte sind es 7 cm von außen auf der Diagonalen, bei der 28 cm-Platte sind es 5 cm, bei der 23 cm-Platte sind es 4 und bei der 18 cm Platte 3,5 cm.

Anzeichnen zum Aus- und Absägen
Anzeichnen zum Aus- und Absägen
Anzeichnen zum Bohren
Anzeichnen zum Bohren
Mitte der Stäbe markiert für Bohrung
Mitte der Stäbe markiert für Bohrung

Schritt 2: Zusägen der Platten und Stäbe auf Maß

Die Platten werden mit der Stichsäge sauber ausgesägt, wie angezeichnet. Für das Absägen der Buchenholzstäbe eignet sich eine Handsäge oder eine Kapp- und Gehrungssäge besser. Wichtig ist es, dabei gerade zu bleiben.

Beim Sägen von Hand: Wenig Druck, gleichmäßige Bewegungen!
Beim Sägen von Hand: Wenig Druck, gleichmäßige Bewegungen!
Die Stäbe für das Vogelfutterhaus komplett
Die Stäbe für das Vogelfutterhaus komplett
Schienen helfen beim sorgfältigen Zusägen
Schienen helfen beim sorgfältigen Zusägen
Am Ende sind alle Platten für das Vogelhaus fertig.
Am Ende sind alle Platten für das Vogelhaus fertig.

Schritt 3: Bohren für die Schrauben vom Vogelfutterhaus

Alle Stäbe müssen beidseitig in der Mitte mit einem 3 mm Bohrer vorgebohrt werden. Die Platten werden ebenfalls vorgebohrt und zusätzlich wird die Bohrung ausgebohrt für die Senkkopfschrauben.

Vorbohren für die Schrauben
Vorbohren für die Schrauben
Vorbohren für die Dachpappenägel
Vorbohren für die Dachpappenägel
Mit dem speziellen Aufsatz Senke bohren
Mit dem speziellen Aufsatz Senke bohren
So sehen die Bohrungen mit Senken aus
So sehen die Bohrungen mit Senken aus

Schritt 4: Vogelhaus mit Dachpappe verkleiden

Damit alles noch wetterfester wird, verkleidet Ihr die Etagen und Dächer mit Dachpappe. Dazu schneidet Ihr sie zu, biegt sie um die Kanten und bringt Nägel in die bereits vorgebohrten Löcher ein. Zum Schluss schneidet Ihr alle Überstände sauber ab.

Dachpappe fürs Vogelhaus zuschneiden
Dachpappe fürs Vogelhaus zuschneiden
Um die Kanten schlagen und annageln
Um die Kanten schlagen und annageln
Die überstehende Dachpappe abschneiden
Die überstehende Dachpappe abschneiden

Schritt 5: Vogelhaus zusammenschrauben

Beim Zusammenschrauben des Vogelhauses beginnt Ihr am besten mit der kleinsten Fläche und arbeitet Euch bis zur größten voran. Dabei kann ein Gelenkschraubendreher hilfreich sein. Achtet auf Eure Hände, denn der Sand auf der Dachpappe kann unangenehme Schürfwunden verursachen.

Mit Gelenk geht’s leichter
Mit Gelenk geht’s leichter
Etage für Etage zusammenschrauben
Etage für Etage zusammenschrauben
Die größte Etage bekommt die Stäbe angeschraubt
Die größte Etage bekommt die Stäbe angeschraubt
… der Rest wird darauf gesetzt und geschraubt
… der Rest wird darauf gesetzt und geschraubt.

Schritt 6: Vogelhaus auf den Pfahl montieren

Der Pfahl wird für die vier Winkel vorgebohrt. Dann werden die Winkel an den Pfahl geschraubt. Die Löcher für die Schrauben zwischen Winkel und Vogelhaus werden angezeichnet und gebohrt. Dann schlagt Ihr den Pfahl ein und schraubt das Vogelfutterhaus von unten an den Pfahl und die Winkel. Zwei Buchenstäbe der oberen Etage brauchen in der Diagonalen noch zwei Langlöcher für den Schaschlikspieß.

Pfahl oben gerade absägen, wenn nötig
Pfahl oben gerade absägen, wenn nötig
Pfahl vorbohren und Winkel anschrauben
Pfahl vorbohren und Winkel anschrauben
Vier Winkel geben ausreichend Halt
Vier Winkel geben ausreichend Halt
Löcher durch die Winkel anzeichnen
Löcher durch die Winkel anzeichnen
Löcher vorbohren
Löcher vorbohren
Buchenstäbe bohren für Spieß
Buchenstäbe bohren für Spieß

Schritt 7: Vogelhaus aufstellen und befüllen

Nach der abgeschlossenen Montage wird das Vogelhaus aufgebaut und mit unterschiedlichem Futter befüllt. In der untersten Etage benutzt Ihr am besten ein Tellerchen oder Schälchen, das könnt Ihr gut saubermachen und nachfüllen. In der mittleren Etage haben wir eine kleine Hakenschraube oben mittig eingedreht für Hirse oder Meisenknödel. Ganz oben kommt auf den Spieß mal ein Apfel oder anderes Frischfutter. Herzlichen Glückwunsch: Ihr habt Euer Vogelhaus selber gebaut!

Einmal zur Probe auf dem Pfahl
Einmal zur Probe auf dem Pfahl
Vogelhaus selber bauen leicht gemacht
Vogelhaus selber bauen leicht gemacht

Vogelhaus online kaufen

Dekorativer Nistkasten(NB1)-mit Vogelfutterhaus..

Dekorativer Nistkasten-Vogelhaus aus Massivholz Nistkasten aus Holz Maße:H:44cm T:12cm B:21cm: Der Durchmesser des Einflugloches beträgt ca. 3 cm. Es...

Preis: EUR 32,70


Übertrage Bewertung...

Bewertung: 5.0 von 5. 1 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen


Diskussionen im Garten-Forum