Holz-Regal für den Garten

Bauzeit: 6 Stunden

Mit freundlicher Genehmigung von toom

Werkzeugliste

Bosch Stichsäge PST 650 i.K. mit zuschaltbarer Blasluftfunktion
  • Akkuschrauber
  • Stichsäge
  • 20-mm-Forstnerbohrer
  • 4,5-mm-Bohrer
  • Kreuzschlitzbit
  • Schleifpapier K 120
  • Zollstock
  • Bleistift

Stichsägen-Test

Sichern Sie sich die effektivste und sicherste Stichsäge. Wir haben sie alle getestet.

Gelangen Sie hier zum großen Stichsägen-Test und Preisvergleich.

Materialliste

SEITENTEILE:

  • Allwetterholz-Leisten 35 mm, 1.800 x 55 mm, 4 Stück (1)
  • Allwetterholz-Bretter 21 mm, 400 x 120 mm, 7 Stück (2)
  • Allwetterholz-Leisten 35 mm, 400 x 55 mm, 4 Stück (3)
  • Kreuzschlitzschrauben 4 x 40 mm, 32 Stück

 

RÜCKTEIL:

  • Allwetterholz-Bretter 21 mm, 1.800 x 120 mm, 3 Stück (4)
  • Allwetterholz-Bretter 21 mm, 423 x 120 mm, 3 Stück (5)
  • Allwetterholz-Bretter 21 mm, 465 x 120 mm, 2 Stück (6)
  • Allwetterholz-Bretter 21 mm, 409 x 120 mm, 1 Stück (7)
  • Buchen-Rundstäbe ø 20 mm, 120 mm, 6 Stück (8)
  • Kreuzschlitzschrauben 4 x 40 mm, 44 Stück

 

BÖDEN:

  • Allwetterholz-Bretter 21 mm, 465 x 120 mm, 12 Stück (9)
  • Kreuzschlitzschrauben 4 x 40 mm, 32 Stück


DACH:

  • Allwetterholz-Bretter 21 mm, 465 x 120 mm, 9 Stück (10)
  • Allwetterholz-Leisten 35 mm, 1.000 x 55 mm, 2 Stück (11)
  • Kreuzschlitzschrauben 4 x 40 mm, 24 Stück

HINWEIS: Beim Verschrauben zweier Holzteile muss das Holzteil, durch das zuerst geschraubt wird, immer vorgebohrt werden! Für eine bündige Oberfläche sollten alle Schraubenköpfe versenkt werden.

1. Schritt: Aussparungen aufzeichnen und aussägen

Zeichnen Sie auf drei der 400 mm langen Bretter (2) die Dachschräge mit den Aussparungen auf. Sägen Sie diese mit der Stichsäge aus.

2. Schritt: Löcher für Rundstäbe bohren

Bohren Sie die sechs Löcher in Brett Nr. 6 für die Rundstäbe, wie auf der Zeichnung dargestellt. Achten Sie beim Einschlagen der Stäbe darauf, dass das Brett nicht aufplatzt. Gegebenenfalls schleifen Sie die Rundstäbe an den Enden ein bisschen dünner.

3. Schritt: Oberkante der Querstreben markieren

Legen Sie alle 1.800 mm langen Bretter und Leisten nebeneinander und zeichnen Sie jeweils von unten viermal den Abstand 345 mm an. Diese Markierung kennzeichnet die Oberkante aller Querstreben.

4. Schritt: Seitenteile verschrauben

Verschrauben Sie die Seitengestelle, wie auf der Abbildung gezeigt (einmal Ausführung links und einmal Ausführung rechts), und sägen Sie anschließend die oben überstehenden Leisten ab.

5. Schritt: Bretter verschrauben und befestigen

Verschrauben Sie die Seitengestelle mit den 1.800 mm langen Brettern (4). Das rechte Gestell muss auf der rechten Seite mit dem Brett abschließen, das linke Seitengestell muss mit der Stoßfuge mittig mit dem Brett verbunden werden. Befestigen Sie die drei 423 mm langen Bretter (5) (Querstreben) auf der Rückseite.

6. Schritt: Bretter befestigen 2

Auf der linken Seite befestigen Sie die hinteren Bretter (6+7) der Rückwand zunächst waagerecht am mittleren Rückteil – die obere Querstrebe (7) ist 409 mm lang, die unteren beiden (6) 465 mm –, danach können Sie das linke
hintere senkrechte Brett (4) an die Streben schrauben. Nun kann das Element (2) für die Dachschräge von hinten verschraubt werden.

7. Schritt: Gestell an Hauswand befestigen

Nachdem Sie die beiden Querstreben (11) für das Dach von oben in die Aussparungen geschraubt haben, befestigen Sie das gesamte Gestell an Ihrer Haus- oder Garagenwand.

Songmics Badregal Blumentreppe schmiedeeisernes..

Das Songmics Gartenregal mit 3 Ablagen, das aus pulverbeschichtetem Eisen gefertigt ist, ist dank der guten Rostbeständigkeit sowohl für Innen und als...

Preis: EUR 37,99


Pflanztisch für Garten Terrasse Balkon 3..

Massives Kiefernholz und eine verzinkte Arbeitsplatte lassen den Garten-Arbeitstisch von PureDay als praktischen Helfer mit robustem Charme...

Preis: EUR 84,99


HOMFA Bücherregal Metall Standregal Leiterregal..

Produktbeschreibung:Modern und VintagHOMFA Leiterregal bringt Ihnen ein lebendiges Leben.praktisch und platzsparend Es schaffen Ihnen viel Platz und...

Preis: EUR 34,99


8. Schritt: Bodenbretter einschrauben

Als Nächstes können die Bretter (9) für die Böden eingeschraubt werden. Um die Montage zu vereinfachen, beginnen Sie mit dem unteren Boden.

9. Schritt: Dach bauen

Zum Schluss kommt das Dach. Legen Sie hierzu alle Bretter oben so auf, dass rechts und links der gleiche Dachüberstand entsteht. Dann können Sie die Bretter mit den darunterliegenden Querstreben (11) verschrauben.

Mit freundlicher Genehmigung von toom

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen

Von heimwerker.de getestet

Testsiegel heimwerker.de

 

Sie sind stolz auf Ihr Produkt und möchten das unter Beweis stellen ? Oder betreiben Sie einen Shop und möchten Ihren Kunden zeigen, dass Sie gute Qualität verkaufen?

Dann melden Sie sich bei uns und Sie erfahren alles Wichtige über unsere Testberichte.

redaktion@heimwerker.de


Diskussionen im Garten-Forum