Rasenmäher

Elektromäher

Rasenmäher gibt es in den unterschiedlichesten Varianten und für die verschiedensten Bedürfnisse. Hobbygärtner haben die Qual der Wahl und sollten sich für ein Modell entscheiden, dass den Gegebenheiten im Hausgarten optimal entgegenkommt. Zudem sollten Sie vorab bedenken, dass große Rasenmäher zwar luxuriös und komfortabel sind, jedoch auch viel Platz in der Garage oder dem Schuppen einnehmen.

Wir verraten Ihnen die Unterschiede zwischen Aufsitzmäher, Benzinrasenmäher, Elektrorasenmäher Handrasenmäher und die immer beliebter werdenden Rasenmäher-Roboter, sodass Ihre Grünfläche das ganze Jahr über gepflegt erscheint.

Rasen-Roboter

Rasenroboter werden in zunehmendem Maße beliebter. Auch große Rasenflächen können schnell und komplikationslos gemäht werden. Dank Regensensoren bleiben hochwertige Modelle auch in der Ladestation, wenn es zu sehr regnet.

Rasenroboter

Rasenmäher

Der Rasenmäher ist eines der meistgenutzten Gartengeräte in deutschen Gärten. Neben neuen Entwicklungen wie Aufsitzmähern, Rasentraktoren und Mährobotern hat sich der klassiche Rasenmäher mit Elektro- oder Verbrennungsmotor stets behauptet.

Elektro- und Benzinrasenmäher

Unfall mit Mäher

Ein Rasenmäher muss sich automatisch nach dem Loslassen des Handschalters abschalten, damit es bei einem Sturz oder sonstigen Unfall zu keinen Verletzungen durch das Schneidewerkzeug kommt. Zudem sollte der Mäher regelmäßig gewartet werden.

Sicherheit beim Rasenmähen

Motorsense in Gebrauch

Die von einem Benzinmotor angetriebenen Motorsensen waren lange Zeit nur Profis vorbehalten, jetzt gibt es auch günstige Sensen für den Hobbygärtner. Mit der Motorsense kann man mehr als nur Gras schneiden. Wir geben Ihnen Tipps zum richtigen Umgang.

Motorsensen

Aufsitzmäher in Betrieb

Die Aufsitzmäher sind die Luxusvariante der Gartenmäher. Hier kann der Nutzer komfortabel auf dem Mäher sitzen und die Grünfläche bequem bearbeiten. Solch ein Gerät hat natürlich seinen Preis, bringt aber auch viele Vorteile mit sich. Wir verraten Details.

Aufsitzmäher

Frontalansicht

Im Gegensatz zum herkömmlichen Gartenrasenmäher ist der Balkenmäher ein Gartengerät für gröbere Arbeiten. Anstatt des üblichen Sichelmähwerks verfügt der Balkenmäher über einen Mähbalken, der vor dem Gerät angebracht ist. Daher spricht man auch vom Frontmäher.

Balkenmäher

Frontalansicht Vertikutierer

Blasse und matte Rasenflächen sind das Einsatzgebiet für einen Vertikutierer. Das Gartengerät schneidet die lästige Filzschicht an und lässt den Rasen wieder aufatmen. So kommt auch der Ausdruck des Vertikutierens zustande, der sich aus "vertical" und "cut", also dem senkrechten Schneiden, zusammensetzt.

Vertikutierer

Rasenmäher online kaufen

Bosch Rasenmäher Rotak 32 (Grasfangbox 31 l, 1200..

Rasenmäher Rotak 32 von BOSCH, aus der Kategorie Sichelmäher, mit der EAN: 3165140557436 und der BOSCH Artikelnummer: 0600885B00

Preis: EUR 75,00


Grizzly Elektro Rasenmäher EM 1130 Powermotor 1100..

1100 W Turbo Power Motor mit hoher Durchzugskraft 30 cm Schnittbreite 3-fach (20/40/60 mm) Höhenverstellung 27 ltr. Fangbox mit Füllstandsanzeige...

Preis: EUR 75,95


Einhell Elektro Rasenmäher GC-EM 1743 HW (1700 W,..

BG-EM 1743 HW - Elektro-Rasenmäher

Preis: EUR 92,99


Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "Rasenmäher" (Originalbild): Rudy and Peter Skitterians (Skitterphoto), Lizenz: CC0 1.0 / pixabay.com
2. "Rasenroboter" (Originalbild): Niek Verlaan (niekverlaan), Lizenz: CC0 1.0 / pixabay.com
3. "Gartenrasenmäher" (Originalbild): Kirsi Kataniemi (kikatani), Lizenz: CC0 1.0 / pixabay.com
4. "Umgefallener Rasenmäher" (Originalbild): sandid, Lizenz: CC0 1.0 / pixabay.com
5. "Motorsense" (Originalbild): Sankar Chandrasekaran (shankarc), Lizenz: CC0 1.0 / pixabay.com
6. "Aufsitzmäher" (Originalbild): Hebi B. (HebiFot), Lizenz: CC0 1.0 / pixabay.com
7. "Balkenmäher" (Engler0004) von Ewald Gabardi, Wikimedia Commons, Lizenz: CC BY-SA 3.0 AT, zugeschnitten, Farbkorrektur
8. "Vertikutierer" (Vertikutierer) von Stehfun, Wikimedia Commons, Lizenz: CC By-SA 3.0, zugeschnitten, Farbkorrektur

Am meisten gelesen


Diskussionen im Garten-Forum