Der Garten im Winter

Pflanzen und Gartenpflege im winterlichen Garten

Der Herbst neigt sich dem Ende zu. Nun ist es spätestens an der Zeit, den Garten winterfest zu machen und für einen ausreichenden Frostschutz zu sorgen. Empfindliche Pflanzen werden in den Innenbereich gebracht oder mit speziellen Vliesstoffen umwickelt. 

Besonders schön sind die auffälligen Farbkontraste, die durch winterharte Winterblüher und immergrüne Sträucher erzielt werde.

Freuen Sie sich auf die kalte Jahreszeit, denn auch jetzt gibt es in der Natur so einiges zu entdecken und erleben.

Im späten Herbst sollte der Garten auf den Winter vorbereitet werden: Neben dem Zurückschneiden von Gehölzen gehört auch der Frostschutz für Stauden und Kübelpflanzen auf dem Plan. Der Gartenteich wird gereinigt und Werkzeug und Gartenmittel eingelagert. 

Garten winterfest machen

Zaubernuss

Winterblüher verschönern mit ihrer Blütenpracht den winterlichen Garten. Setzen Sie gezielte Akzente mit Ziersträuchern und Winterblumen wie den Christrosen oder der Zaubernuss. Hier finden Sie eine Auswahl an wunderschönen Winterpflanzen und erfahren mehr über die Ansprüche und den richtigen Anbau von Winterblühern.

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "Garten im Winter"von doctor_bob / morguefile.com Copyright: [doctor_bob / morguefile.com]
2. "Garten winterfest machen"von gracey / morguefile.com Copyright: [gracey / morguefile.com]
3. "Zaubernuss im Schnee"von Till Westermayer (tillwe@flickr.com) [Hamamelis II] Lizenz: [CC BY-SA 2.0] Copyright: [zugeschnitten, Farbkorrektur]

Am meisten gelesen


Diskussionen im Garten-Forum