Leben mit Holz

Etwas Individuelles schaffen, ein Stück Lebensstil verwirklichen und die eigene Geschicklichkeit beweisen - das liegt in der Natur des Menschen. Mit allem Selbstgefertigten verbinden wir außerdem gegenüber dem fertig Gekauften eine Vielzahl schöner Erinnerungen, sei es auch nur der blaue Daumennagel!

Holz mit seiner unnachahmlich behaglichen Ausstrahlung eignet sich in besonderem Maße zur kreativen Gestaltung.
Als ältster Baustoff des Menschen vereint es wie kein anderes Material zahlreiche Eigenschaften:

  • Holz lässt sich gut bearbeiten

  • Holz hat bei leichtem Gewicht eine hohe Festigkeit und Elastizität

  • Holz hält Kälte und Hitze gut ab

  • Holz schützt vor Lärm

 

Jeder Heimwerker sollte sich auf jeden Fall mit den natürlichen Eigenarten des Holzes vertraut machen, damit es nicht zu unliebsamen Überraschungen kommt, wenn das liebevoll gefertigte Stück plötzlich reißt, sich wölbt, bricht. Oder wenn es von holzzerstörenden Pilzen oder Insekten befallen wird. Oder wenn es wegen eines falsch gewählten Anstrichs schnell "an Farbe" verliert.

Tipp: Verleimung von Holzverbindungen

Die Verleimung kann nur dann gut sein, wenn die einzelnen ineinandergreifenden
Holzteile paßgenau sind. Schlecht passende Fugen fördern das Eindringen von Feuchtigkeit.

Die Folgen:
Auseinanderquellen oder Zerfall der Teile. Machen Sie beim Verleimen Druck: lieber eine Schraubzwinge zu viel als eine zu wenig. Und mit einem Buch zum Beschweren kann der beste Leim nicht halten.

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen


Diskussionen im Garten-Forum