Dacharbeiten: Reparatur, Wartung, Ausbau und Dämmung

Dacharbeiten: Reparatur, Wartung, Ausbau und Dämmung

Der nachträgliche Ausbau des Dachgeschosses ist noch immer die preiswerteste Art, neuen Wohnraum zu schaffen. Angesichts der hohen Baulandpreise und der auf sehr hohem Niveau stagnierenden Baukosten, kann die Wohnung im Dachgeschoss gerade für junge Familien einen erschwinglichen Start in eigene Räume bedeuten.

Dachfenster sorgen für mehr Licht.
Dachfenster sorgen für mehr Licht.

Licht für neuen Wohnraum

Ist die Maßnahme, das Dach zu renovieren und gegebenenfalls auszubauen,  beschlossen, so müssen einige wichtige Grundsatzentscheidungen getroffen werden. Eine davon ist die künftige Belichtung des Dachgeschosses. Einerseits können dazu die Fenster in der Giebelwand dienen, andererseits können zusätzliche Fensterflächen notwendig werden.

Die gesamte Fensterfläche sollte dabei mindestens 10 Prozent der Wohnfläche betragen. Neue Fenster können in Form von optisch ansprechenden Wohndachfenstern in die Dachfläche montiert werden. Für Schlafräume empfiehlt sich wegen des besseren Schallschutzes der Einbau von Dachgauben. Diese gibt es für verschiedenste Dachschrägen als einbaufertige Bauteile, erfordern allerdings eine Baugenehmigung - Fenster in der Regel nicht.

Moos Stopp fürs Dach

Moos auf dem Dach ist lästig und äußerst unhandlich zu reinigen. Es gibt eine kleine Kupfer-Leiste, welche einfach aufs Dach geklebt, die Moosbildung auf Ihrem Dach dauerhaft hemmt.

Bei Regen werden aus den Kupfermolekülen positiv geladene Kupferionen herausgelöst und dem Regenwasser übertragen. Das Regenwasser verteilt sich über die Dachfläche und entzieht Moosen und Flechten die Lebensgrundlage. Moos-Stopp ist ein spezielles Kupferband, das durch eine besondere Oberflächenstruktur dem Regenwasser eine lange Verweildauer aufzwingt, so kann das Regenwasser besonders viele Kupfer Ionen aufnehmen.

Dachdämmung von Innen

Wärmedämmung für behagliches Wohnklima

Eine weitere wichtige Entscheidung betrifft die Dach-Wärmedämmung. Mit hochwertiger Wärmedämmung im Dach wird der Grundstein gelegt für den späteren Wohnwert: Je besser der Wärmeschutz, desto behaglicher das Wohnklima, desto geringer die späteren Heizkosten und damit der Ausstoß von Verbrennungsschadstoffen in unsere Luft.

Zwischensparrendämmung Steildach
Zwischensparrendämmung Steildach

Bei nachträglichem Steildach-Ausbau wird die Wärmedämmung üblicherweise zwischen die Sparren verlegt. Dies ist die handwerklich am wenigsten aufwändige und zugleich preisgünstigste Methode. Als Dämmmaterial können sowohl Stein-, als auch Glaswolle sowie Naturdämmstoffe verwendet werden. Dämmstoffe aus Mineralwolle haben gleich mehrere Vorteile: Sie bieten neben sehr guten Wärmedämm-Eigenschaften zugleich einen ausgezeichneten Schallschutz und sind nicht brennbar.

Früher ließ man bei der Zwischensparrendämmung grundsätzlich einen etwa zwei Zentimeter breiten Spalt zwischen Sparrenoberkante und Dämmung offen. Inzwischen weiß man jedoch, dass diese sogenannte zweite Hinterlüftungsebene bauphysikalisch nicht notwendig ist. Deshalb wird in den letzten Jahren zunehmend die Sparrenvolldämmung praktiziert. Dabei kann die gesamte Sparrenhöhe zur Dämmung genutzt werden, so dass ohne zusätzlichen Aufwand verbesserter Wärme- und Schallschutzschutz möglich ist.

Gegenüber herkömmlichen Methoden kann durch das Warmdach bis zu 25 Prozent zusätzlich an Heizenergie eingespart werden. Voraussetzung für sicheres Funktionieren der Konstruktion ist die Verwendung geeigneter, aufeinander abgestimmter Materialien sowie einer luftdichten Dampfbremse auf der Innenseite der Wärmedämmung. Die Dachschrägen können anschließend mit Gipsbauplatten und Tapete oder Nut- und Federnbrettern wohnlich verkleidet werden.

Weitere Informationen zum Thema Dach, Dämmung und Dachausbau

Dachneigung berechnen

Die Dachneigung bezeichnet den Winkel des Dachgefälles zur Waagerechten. Möchten Sie die Dachneigung berechnen, wird diese entweder in Grad oder in Prozent als Steigung ermittelt. Für beide Berechnungen benötigen Sie lediglich zwei Maße. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Maße korrekt ermitteln und welche Formel verwendet wird. Dachneigung berechnen

Dachsparren berechnen

Ziegel, Dämmung, Solaranlage und Schneedecke muss ein Dach über Jahrzehnte tragen. Nur eine genaue Berechnung der Dachsparren gewährleistet die Tragfähigkeit der Dachunterkonstruktion. Dabei spielen sowohl die Maße, wie Länge und Dicke der Sparren, als auch der Sparrenabstand eine wichtige Rolle. Dachsparren berechnen

Dachboden-Dämmung mit Jutedämmstoff

Ökologische Dämmstoffe spielen eine immer wichtigere Rolle. Sie ermöglichen nicht nur ein schadstofffreies Wohnen, sondern leisten auch einen Beitrag zum Umweltschutz. Ein gutes Beispiel ist der natürliche Rohstoff Jute, der gute Dämmeigenschaften besitzt. Dämmung mit Jutedämmstoff

Dachformen: Satteldach oder Walmdach für den Ausbau

Es gibt viele verschiedene Dachformen, die ihre Vor- und Nachteile besitzen. Prinzipiell eignet sich jedes Spitz- oder Steildach zum Ausbau und der Schaffung von neuem Wohnraum. Jedoch gibt es auch bei den Steildächern große Unterschiede, die nicht immer dem Wohnraum dienlich sind. Dachformen: Satteldach oder Walmdach für den Ausbau

Dach mit Schiefer

Das Schieferdach besitzt einen ganz besonderen Charme. Nicht nur, weil es aus einem natürlichen Rohstoff besteht. Schiefer besitzt unterschiedliche Färbungen, welche im Sonnenlicht reizvolle Licht- und Farbspiele erzeugen. Hinzu kommt eine nicht vorgegebene Ziegelform. Jedes Dach kann mit Schiefer individuell gestaltet werden. Dach mit Schiefer

Dachschmuck mit Dachfiguren

Dachschmuck mit Dachfiguren

Sie sind nicht jedermanns Sache und mitunter auch nicht günstig. Aber eines sind Dachfiguren nicht – langweilig. Dachschmuck verschönert ein langweiliges Dach und sorgt für manches Lächeln. Die Auswahl ist hierbei riesig, es sollte jedoch auf eine gute Befestigung geachtet werden. Nicht jede Dachfigur ist sturmfest. Dachschmuck mit Dachfiguren

Dachbegrünung - Das Gründach als Dachgarten

Das Grün der Natur bietet viele Vorteile, es schafft eine besondere Atmosphäre, Produziert Sauerstoff und bietet vor allem einen natürlichen Schutz. Warum sollte man es nicht auch für die Dachgestaltung nutzen? Somit lässt sich dieselbe Grünfläche schaffen, die ein Haus wegnimmt. Dachbegrünung - Das Gründach als Dachgarten

Dachrenovierung und Dachausbau

Nichts ist für die Ewigkeit. Auch das neu eingedeckte Dach eines Hause nicht. Zwar können gute Dachziegel durchaus 40 Jahre und mehr das Haus vor Regen und Schnee schützen, jedoch benötigen sie hierfür ein wachsames Auge und hin und wieder kleine Schönheitsreparaturen. Dachrenovierung und Dachausbau

Dachdämmung von innen

Eine gute Dämmung ist wichtig – sie senkt die Heizkosten und schon damit die Umwelt. Je besser gedämmt werden soll, desto mehr Platz benötigt die Dämmung jedoch und gerade ein Dach ist nur schwer von außen zu dämmen. Die einfachste und günstigste Alternative ist die Zwischensparren-Dämmung. Dachdämmung von Innen

Wartung und Reparatur von Dächern

Kein Bauelement am Haus muss so viel über sich ergehen lassen, wie das Dach. Es schützt vor Regen, Schnee und muss Hagel und Sturm erdulden. Wer so viel leistet, ist irgendwann am Ende seiner Kraft und umfangreiche Reparaturen oder eine Neueindeckung stehen an. Wartung und Reparatur von Dächern

Dachrinne reinigen

Im Herbst, wenn die Bäume ihre Blätter fallen lassen, können Laub und Äste die Regenrinne verschmutzen, sodass Wasser nicht mehr richtig abgeleitet wird. Statt den Weg durch Dachrinne und Fallrohr zu nehmen, strömt es über die Fassade. Dies lässt sich durch eine regelmäßige Reinigung der Dachrinne vermeiden. Dachrinne reinigen

Dachschutz im Winter

Im Winter muss das Hausdach extremen Witterungsbedingungen standhalten. Umso wichtiger, rechtzeitig die nötigen Vorkehrungen zu treffen. Wer möchte schon bei eisiger Kälte oder einem mit Schnee bedecktem Dach längst überfällige Reparaturen angehen. Dachschutz im Winter

Wenn es auf dem Dachboden lärmt und rumpelt, kann der Grund ein Steinmarder sein. Das kleine Raubtier kann im Haus und Dachboden großen Schaden anrichten und zum Plagegeist werden. Hier erfahren Sie, wie Sie den Marder wieder artgerecht loswerden. Marder im Haus

Dachdeckerbedarf online kaufen

5 Liter Dachziegelreiniger KONZENTRAT..

5 Liter Dachziegel-Reiniger Dachziegelreiniger Kanister entfernt Moos Grünspan Beläge vom Dach Vogelkot Ziegel Reinigungsmittel Dächer Ziegelreiniger...

Preis: EUR 42,00


Wipping Spezialklebeband für Innen-,..

Wipping Spezialklebeband ist ein reines Polyacrylat. Er zeichnet sich durch hohe Klebkräfte und extrem hohen Tack bei gleichzeitig herausragender...

Preis: EUR 20,95


Rohraufweiter, SDS-Plus, Muffenzieher, Aufweiter..

SDS-Plus Rohraufweiter, Muffenzieher - mit Farb-Codierung, welches verwechseln verhindert - aus hochwertigem Alu, Messing und gehärtetem Stahl -...

Preis: EUR 67,90


Übertrage Bewertung...

Bewertung: 5.0 von 5. 5 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "Dacharbeiten: Reparatur, Wartung, Ausbau und Dämmung": © Riccardo Düring - www.heimwerker.de
2. "Dachfenster sorgen für mehr Licht." (Originalbild): schneich, Lizenz: CC0 Public Domain / Pixabay
3. "Zwischensparrendämmung Steildach": © Riccardo Düring - www.heimwerker.de
4. "Dachneigung berechnen": © Yvonne Bräunig - heimwerker.de
5. "Dachsparren berechnen" (Originalbild): dorisrothbauer, Lizenz: CC0 Public Domain / Pixabay
6. "Dachboden-Dämmung mit Jutedämmstoff"von BENZ24 (www.benz24.de)
7. "Dachformen: Satteldach oder Walmdach für den Ausbau" (Originalbild): Ippicture, Lizenz: CC0 Public Domain / Pixabay
8. "Dach mit Schiefer" (Originalbild): MrsBrown, Lizenz: CC0 Public Domain / Pixabay
9. "Dachschmuck mit Dachfiguren" (Originalbild): Oldiefan, Lizenz: CC0 Public Domain / Pixabay
10. "Dachbegrünung - Das Gründach als Dachgarten" (Originalbild): Tingeling, Lizenz: CC0 Public Domain / Pixabay
11. "Dachrenovierung und Dachausbau": © Riccardo Düring - www.heimwerker.de
12. "Dachdämmung von innen": © Riccardo Düring - www.heimwerker.de
13. "Wartung und Reparatur von Dächern" (Originalbild): bluelightpictures, Lizenz: CC0 Public Domain / Pixabay
14. "Dachrinne reinigen": © Christiane Baldwin - heimwerker.de
15. "Dachschutz im Winter" (Originalbild): NeONBRAND, Lizenz: CC0 Public Domain / Pixabay
16. "Marder im Haus" (Pine Marten) von Oliver Clarke (OliverC999), https://www.flickr.com/, Lizenz: CC BY 2.0, zugeschnitten, Farbkorrektur

Am meisten gelesen


Fragen zur Renovierung im Forum