Metall schützen und verschönern

Hammerite Metall-Schutzlack hat in erster Linie eine Schutzfunktion. Nach dem Lackieren entsteht eine feste Schicht, die schädliche Umwelteinflüsse abwehrt. Der Lack kann direkt auf Rost gestrichen werden, das Ergebnis wird aber schöner und haltbarer, wenn das Metall zuvor angeschliffen und mit Hammerite Metall-Reiniger gereinigt wird. Die Lacke sind in verschiedenen Farben erhältlich und eignen sich sowohl für Gebrauchsgegenstände als auch für Dekorationsobjekte.

Wichtig:
Hammerite Metall-Schutzlack wird sehr dick aufgetragen. Der Anstrich ist nach 1-2 Stunden fingertrocken. Beachten Sie bitte, dass der zweite Anstrich nach einer Mindestrockenzeit von 4 Stunden, Idealerweise über Nacht, vorgenommen wird. So können sich die beiden Lackschichten homogen verbinden. Nach 14 Tagen, ist der  Hammerite Metall-Schutzlack vollständig ausgehärtet und kann so seine einzigartige Qualität entfalten.

Vor dem Streichen entfernen Sie die losen Rostteile einfach mit Spachtel, Schleifpapier oder Drahtbürste. Achten Sie darauf, dass alle Rostpartikel von der Oberfläche entfernt sind; das ist entscheidend für die Haftung des Anstrichs. Fett und Schmutz lösen Sie problemlos mit  Hammerite Metall-Reiniger. Aufsprühen, abwischen, fertig. Nach der Reinigung wählen Sie bitte das geeignete Werkzeug.

Werkzeuge

Pinsel
universell für praktisch alle Objekte

Spraydose
für filigrane oder schwer zugängliche Metallteile

Spritzpistole
für große und glatte Metallflächen

Matte Oberflächengestaltung mit Hammerite

Wer matte Oberflächengestaltung bevorzugt, für den sind Hammerite Metall-Schutzlacke in Matt erhältlich. Diese Lacke sind wasserbasiert und zeichnen sich durch besondere Umweltverträglichkeit und Schadstoffarmut aus. Die Lacke sind mit dem Blauen Engel gekennzeichnet und eignen sich zum Beispiel auch für Kinderspielzeug.

Zurück zum Thema Metallschutz mit HAMMERITE.

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen


Fragen zur Renovierung im Forum