Linoleum reinigen und pflegen

Linoleum ist ein ökologisch nachhaltiger Bodenbelag, nicht nur durch seine natürliche Zusammensetzung, sondern auch durch seine Langlebigkeit – bei der richtigen Pflege und Reinigung hält Linoleum bis zu 40 Jahre, bevor es erneuert werden muss. Wichtig dafür sind regelmäßige Reinigung und Pflege.

Die Nutzung eines ungepflegten Belags führt zu höherem Verschleiß, vor allem körniger Schmutz verstärkt die Scheuerwirkung. Die von Herstellern werksseitig aufgebrachten Oberflächenversiegelungen schützen die Oberfläche bereits bestens gegen Verschmutzungen und bilden die Basis der laufenden Reinigung und Pflege.

Wird diese Schutzschicht regelmäßig mit entsprechenden Pflegemitteln aufgearbeitet, ist Linoleum lange haltbar und eine Grundreinigung und Aufarbeitung selten nötig.

Unterhaltsreinigung

Wie jeder andere Bodenbelag, muss auch Linoleum regelmäßig gereinigt werden. In erster Linie geschieht das mit einem Besen oder Staubsauger um Sand und andere Verunreinigungen zu beseitigen. Dieses sollte regelmäßig durchgeführt werden, um die Oberfläche nicht unnötig zu belasten. Generell sollte es vermieden werden, schleifende Partikel auf Linoleum zu bringen. Hilfreich sind dabei Schmutzmatten und ein Verzicht auf Benutzung mit Straßenschuhen.

Je nach Bedarf muss Linoleum feucht gewischt werden. Hierfür gibt es spezielle Reiniger, welche die Oberfläche reinigen, pflegen und die Schutzschicht verbessern. Außerdem sollte das Wasser nicht zu heiß sein, da eine hohe Wassertemperatur dem Belag ebenso schadet wie stehende Pfützen. Ist Linoleum durch eindringendes Wasser einmal verquollen, kann es nur noch durch neues ersetzt werden.

Grundreinigung

Ist Linoleum stark oder großflächig verschmutzt, empfiehlt sich eine Grundreinigung, bei der die oberste Schutzschicht abgetragen und neu aufgebracht wird. Im einfachen Maß lässt sich das mit entsprechenden Reinigungsmitteln alleine bewerkstelligen. Bei großen und intensiv genutzten Flächen, sollte diese Arbeit an eine Fachfirma übergeben werden.

Nach dem Auftrag des Reinigungsmittels, muss dieses einwirken und danach gründlich abgewaschen werden. Dabei wird die oberste Schutzschicht teilweise angelöst oder gar abgeschliffen. Nach einer intensiven Trocknung, kann der Belag poliert und mit einer neuen Schutzschicht gepflegt werden. Hierzu immer die Herstellerangaben beachten.

Tipps zur Linoleumpflege

  • Linoleum nie zu heiß wischen
  • Dauerhafte Nässe vermeiden
  • Milch bringt Linoleum zum glänzen
  • Reinigungsmittel mit einem niedrigen PH-Wert verwenden

Linoleum reparieren

Bei guter Pflege hat Linoleum durchaus eine Haltbarkeit von über 40 Jahren. Daher lohnt es sich fast immer, kleine Schadstellen zu reparieren. Wichtig ist, Beschädigungen schnell zu beseitigen, da Wasser eindringen und das Linoleum dauerhaft schädigen kann.

Bei kleinen Kratzern, welche nicht tiefer als die Schutzschicht sind, kann Oberfläche leicht angeschliffen und mit den entsprechenden Pflegeprodukten wieder geschützt werden.

Sind die Beschädigungen etwas größer und tiefer, ist eine intensivere aber nicht unmögliche Reparatur nötig. Dazu wird als erstes die betroffene Stelle mit einem Messer etwas ausgeschabt und nachfolgend mit Spiritus gereinigt. Mit einer Fräse oder ähnlichem Werkzeug werden nun kleine Späne aus der Oberfläche eines Reststückes gewonnen

Wichtig - es darf nur die oberste Schicht genutzt werden.

Mit Sekundenkleber können diese kleinen Späne in das Lock gedrückt und verklebt werden. Den Vorgang so oft wiederholen, bis das Loch vollständig gefüllt ist. Dabei ruhig großzügig arbeiten, um sicher zu stellen, dass alles ordentlich verklebt und gefüllt ist.

Nach der Trocknung kann die Stelle mit feinem Nass-Schleifpapier geglättet und wieder mit Pflegemittel geschützt werden. So ist das Loch beseitigt und die Oberfläche wieder gegen eindringendes Wasser geschützt.

Linoleum-Reiniger online kaufen

MELLERUD Grundreiniger Intensiv 1,0 L, 2001000301

MELLERUD 2001000301 Grundreiniger Intensiv, 1 Liter

Preis: EUR 6,99


Dr. Schutz Grundreiniger R (1 x 750ml)

Grundreiniger R Zur Grund- und Bauschlussreinigung von Linoleum-, PVC-, Gummi- und CV-Belägen. Beseitigt Aufschichtungen von Pflegemitteln sowie...

Preis: EUR 8,75


Dr. Schutz Bodenglanz (1x750ml)

Tensidhaltige Polymerdispersion, für die Einpflege neu verlegter oder grundgereinigter Fußböden, sowie deren anschließende Unterhaltsreinigung...

Preis: EUR 9,95


Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen