Holzfassade schützen – schönes Holz erhalten

Wer schönes Holz im Außenbereich erhalten und steigern möchte, braucht einen Extra-Schutz vor Wind und Wetter: eine Holzschutz-Lasur (Z.Bsp. von Xyladecor). Holzschutz-Lasuren verlängern die Haltbarkeit des Holzes deutlich. Er sorgt für Extra-Schutz gegen Wasser, es perlt sichtbar ab und lässt das Holz atmen. Und für Ihre Gestaltung steht Ihnen eine attraktive Auswahl natürlicher Holzfarbtöne zur Verfügung. Damit wird schönes Holz schöner – und gewinnt an Wert!

Die Arbeitsschritte

Vorbereitung

Arbeitsplatz mit Folie oder Papier abdecken. Staub und Schmutz vom Holz abbürsten oder abwischen. Dickschichtige, abgeplatzte und gerissene Alt- Anstrichfilme entfernen.

Voranstrich

Holzschutzlasur (Z.Bsp. von Xyladecor) mit einem weichen Flachpinsel in Holzmaser-Richtung einmnal aufstreichen. 12 Stunden trocknen lassen; der Anstrich ist nach 6 Stunden griffest.

Endanstrich

Holzschutzlasur ein zweites Mal aufstreichen und 12 Stunden trocknen lassen. Die Holzschutzlasur blättert nicht ab und ist mühelos nachzupflegen - ohne Abschleifen oder Abbeizen!

Quelle: Dulux/Xyladecor

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "holzhaus 02": © Dulux/Xyladecor

Am meisten gelesen