Schimmel und Schimmelpilze

Ein Übel unserer Zeit: Schimmel in der Wohnung

Schimmel muss bekämpft werden...

... Warum? Schimmel ist nicht nur hässlich, er vermehrt sich rasend schnell, er schädigt die Substanz und gefährdet die Gesundheit ... und womit?

Man schätzt, dass es heute ungefähr 250.000 verschiedene Schimmelpilz-Arten gibt, etwa 100.000 sind erkannt und bis zu 100 davon siedeln besonders in unseren Wohnbereichen.

Es ist paradox: Schimmel breitet sich aus, weil wir immer besser bauen und weil wir immer sauberer werden. Unsere Häuser werden immer schneller fertig gestellt (die Wände sind nicht ausgetrocknet), haben immer weniger Luftzug; es gibt immer mehr Feuchtigkeitskondensat an Wänden, Fliesen, Fugen, Fenstern. Und da Schimmel feuchtwarme Stellen liebt, gibt es heute immer mehr Schimmel-Ansätze.

Nicht jeder lüftet richtig (nämlich 3-5 Min. weit offene Fenster); nicht jeder weiß, dass bloß angekippte Fenster Schimmel-Stellen sogar begünstigen; viele trennen kühle Wohn- und Schlafbereiche nicht von den wärmeren Koch- und Wohnbereichen und nicht jeder hat im Notfall die modernen Mittel zur Regulierung allzu feuchter Raumluft.

Kurz: Wenn wir unsere Werte schützen und unsere Gesundheit erhalten wollen, müssen wir Schimmel vorbeugen durch richtiges Bau- und Wohnverhalten, müssen versteckten Schimmel aufspüren und natürlich müssen wir vorhandenen Schimmel gründlich vernichten.

Kontrollieren Sie den Feuchtgehalt Ihrer Wände!

Zur rechtzeitigen Erkennung von Feuchtigkeit in Wänden und demnach zur Vorbeugung von Schimmelbefall in Wohnräumen, gib es ein praktisches kleines Gerät, was die Feuchtigkeit messen kann. Das Gerät ist sowohl zur Prüfung vom Feuchtigkeitsgehalt in Holz- als auch in Estrich bestens geeignet.

Profitipp:
Öffnen Sie die Fenster regelmäßig am Tag zu einer kurzen aber kräftigen Querlüftung, sodass die Luft zirkulieren und sich austauschen kann.

Schimmlige Fuge im Badezimmer

Fast jedes fünfte Badezimmer ist von Schimmelbefall betroffen. Hat sich der Schimmelpilz erst einmal in der Silikonfuge festgesetzt, helfen oft keine Schimmelentferner mehr - dann muss die gesamte Badfuge erneuert werden. Zum Glück gibt es inzwischen Silikonfugenmasse mit speziellen Anti-Schimmel Wirkstoffen, die 5 Jahre Schutz vor Schimmel versprechen.

Schimmel im Bad
Silikonfuge erneuern

Übertrage Bewertung...

Bewertung: 3.0 von 5. 1 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Schimmelbeseitigung Berlin , d. 10-04-17 12:07:

Sehr interessanter Artikel zum Thema Schimmel!

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen