Schutz für empfindliche Marmor-Flächen

So schützt man Marmor

Quelle: www.erilo.de

Bei Marmor handelt es sich um kalkhaltiges Material, welches sehr empfindlich auf Reinigungsmittel (insbesondere auf Säuren und Laugen) reagiert. Um Marmorflächen optimal vor Umwelteinflüssen wie Kalk, Fett, Schmutz, Öl und Wasser zu schützen, empfiehlt sich eine Versiegelung, welche auf wissenschaftlichen Erkenntnissen der Nanotechnologie basiert.

Durch die Versiegelung mit einem Nano-Produkt wird der Marmor in seiner empfindlichen Substanz geschützt und behält so sehr lange ein hochwertiges, gepflegtes Aussehen.

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.


Bildnachweis
1. "marmor nano": © erilo