Neubau: Ein Haus planen und finanzieren

Der Weg in das Eigenheim sollte gründlich vorbereitet und geplant werden. Deshalb beschäftigen wir uns hier mit der Baufinanzierung, dem Hausbau sowie der Renovierung von Wohneigentum und geben Spartipps für Handwerker-Leistungen.

Bausparen wird wieder "in". Finanzierungsexperten haben das "gute, alte Bausparen" als wichtigen Baustein für das eigene Heim neu entdeckt. So kann der Traum der eigenen Immobilie verwirklicht werden. Tipps rund ums Thema Bausparen

Der Traum vom Eigenheim. Mit der Planung und dem Bau gehen viele wichtige Fragen einher. Denn die Kostenplanung darf nicht unterschätzt werden. In der Regel müssen diese Jahrzehnte abgezahlt werden. Bausparen, Fertighäuser, Nachhaltiges Wohnen

Außerdem informieren wir in dieser Rubrik über nachhaltiges Wohnen und den Unterschied zwischen Massivhäusern sowie Fertighäusern. Wer dagegen praktische Tipps und Anleitungen für die Renovierung sucht, wird auf der Seite Ausbau und Renovieren fündig.

Bei der Rechnung vieler Handwerker gibt es hier und dort etwas zu beanstanden. Anfahrtskosten oder Arbeitsstunden werden nicht korrekt abgerechnet. Wer weiß, was noch rechtens ist und was nicht, der kann eine Menge Geld sparen. Tipps zur Überprüfung der Handwerkerrechnung

Wo kauft man günstig Werkzeug ein und lohnt sich das Aufbewahren von Restmaterialien? Werden lichtintensive Lampen benötigt oder kann man vielleicht LED-Lampen verwenden? Wir haben die praktischen Spartipps für den Heimwerker. Tipps für sparsame Heimwerker

Alle paar Jahre geht es wieder von vorne los. Hier bröckelt es an der Fassade, dort fehlt ein Stück der Tapete und die kleinen Schimmelflecken im Bad kommen auch immer öfters wieder. Die Renovierung ist ein teures, aber notwendiges Übel. 8 Finanzierungs-Tipps zur Renovierung

Nur selten hat man genug Eigenkapital, um eine Immobilie vollständig zu finanzieren. Dennoch sollte man nicht darauf verzichten müssen, denn es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Finanzierungsmodellen. Erfahren Sie,  welche Wege zur Wunschimmobilie führen. Immobilien finanzieren

Die Vorteile von Fertighäusern: kürzere Bauzeiten, Organisation aus einer Hand, gutes Preisleistungsverhältnis. Obwohl bei den Häusern das Baukastenprinzip angewendet wird, muss man noch lange nicht auf einen individuellen Bau verzichten. Fertighäuser

Im Gegensatz zum Skelettbau übernehmen die Wände und Decken in der Massivbauweise eine tragende Funktion und bestehen meist aus Mauerwerk oder Beton. Lernen Sie die Vor- und Nachteile dieser klassischen Bauweise kennen. Massivhäuser

Ein Hausbau ist nicht mit unerheblichen Kosten verbunden. Da liegt es nahe, Teile des neuen Heims selbst in Eigenleistung zu bauen. Wir zeigen, was man selbst erledigen kann und was besser ein Profi übernehmen sollte. Hausbau mit Eigenleistung

Fertighaus-Hersteller gibt es viele. Fertighäuser gibt es noch viel mehr. Auf bau-welt.de wurde daher ein Haus-Konfigurator entwickelt, in dem die besten Fertighäuser aufgelistet werden. Hier gelangen Sie zum Hauskonfigurator

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen