Hausbau

Der Traum vom Eigenheim

Wenn es um den Bau des Eigenheims geht, kommen natürlich viele wichtige Fragen auf. Aufgrund der Kosten sollte man sich im Vorfeld genau informieren, was Finanzierung und staatliche Förderungen angeht. Darüber hinaus sollte man sich die Frage stellen, ob man ein modernes Fertighaus in Betracht zieht, oder lieber auf ein klassisches Massivhaus setzt. Heimwerker.de hat die wichtigsten Informationen für den Hausbau zusammengefasst.

Die Vorteile von Fertighäusern: kürzere Bauzeiten, Organisation aus einer Hand, gutes Preisleistungsverhältnis. Obwohl bei den Häusern das Baukastenprinzip angewendet wird, muss man noch lange nicht auf einen individuellen Bau verzichten.

Fertighäuser

Im Gegensatz zum Skelettbau übernehmen die Wände und Decken in der Massivbauweise eine tragende Funktion und bestehen meist aus Mauerwerk oder Beton. Lernen Sie die Vor- und Nachteile dieser klassischen Bauweise kennen. Massivhäuser

Ein Hausbau ist nicht mit unerheblichen Kosten verbunden. Da liegt es nahe, Teile des neuen Heims selbst in Eigenleistung zu bauen. Wir zeigen, was man selbst erledigen kann und was besser ein Profi übernehmen sollte. Hausbau mit Eigenleistung

Im Interesse der Zukunft des Planeten und unserer Kinder sollte man beim Hausbau oder der Renovierung nicht nur auf die Kosten schauen, sondern auch auf die Auswirkungen der Maßnahmen auf Mensch und Umwelt achten. Heimwerker-Tipps für nachhaltiges Wohnen

Fertighaus-Hersteller gibt es viele. Fertighäuser gibt es noch viel mehr. Auf bau-welt.de wurde daher ein Haus-Konfigurator entwickelt, in dem die besten Fertighäuser aufgelistet werden. Hier gelangen Sie zum Hauskonfigurator

Übertrage Bewertung...

Noch nicht bewertet. Jetzt bewerten! Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen