Abgehängte Decke

Error: no file object

Mit einer abgehängten Decke lassen sich Maßnahmen zur Wärmedämmung wie auch zum Schallschutz verbinden, wenn man auf die Traglattung der Decke eine Lage Steinwolle aufbringt, die ringsum an den Wänden anliegt. Hohe Räume verursachen infolge des großen Raumvolumens einen unnötig hohen Energieverbrauch und vermeidbare Umweltbelastungen. Abhilfe schafft eine abgehängte Decke, die zudem auch optische Deckenprobleme in einem Arbeitsgang beseitigt.


Spezialglossar: Altbau renovieren und sanieren, Materialkunde

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen