Acryllack auf Wasserbasis

Error: no file object

Im Gegensatz zu konventionellen Alkydharzlack bzw. Kunstharzlack, der durch eine chemische Reaktion aushärtet, trocknet Lack auf Wasserbasis rein physikalisch, d. h. durch das Verdunsten des Wassers bzw. Lösemittelgemisches. Das Bindemittel liegt als feinstverteilte Tröpfchen bzw. Polymerteilchen in Wasser vor, der sogenanneten Dispersion. Diese Polymerteilchen nähern sich durch das Verdunsten des Wasser an und verschmelzen zu dem eigentlichen Lackfilm. Die Trocknung ist irreversibel, d.h. nach vollständiger Trocknung ist der Lackfilm wasserunlöslich. Dulux Acryllacke sind mit dem Umweltsiegel Blauer Engel nach RAL-UZ 12 a ausgestattet. Worin liegen die Vorteile eines Acryllacks? Acryllacke sind umweltgerecht, geruchsarm, schnelltrocknend, elastisch und vergilbungsstabil. Worin liegen die Nachteile eines Acryllacks? Acryllacke haben eine relativ kurze Offenzeit, erreichen keinen Hochglanzeffekt und sind nicht so strapazierfähig.


Spezialglossar: Farben und Lacke, Streichen und Lackieren

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen