Akkusäbelsäge

Error: no file object

Eine Akkusäbelsäge ist eine kabellose Elektro-Säbelsäge für Holz, Metall oder Kunststoff. Durch die Unabhängigkeit vom Stromnetz und die generell kleinere und handlichere Ausführung läßt sich diese Säbelsäge besonders gut an unzugänglichen Orten oder Baustellen einsetzen.

Bei guten Akkusäbelsägen sind die Hublängen anpassbar, damit unterschiedliche Schnittgeschwindigkeiten möglich sind.

Einsatzgebiete für die Akkusäbelsäge sind beispielsweise grobe Trennarbeiten und Sägearbeiten, das Ablängen von Metallrohren, das Ausschneiden von Türleibung und Fensterleibung oder das Sägen von Hölzern aller Art, die Befestigungsmaterialien wie Nägel und Schrauben enthalten.

Außerdem kann man Akkusäbelsägen einsetzen beim Trennen von Porenbeton und Gasbeton oder dem Aufschneiden von Installationsschienen, Kabelbrücken, Kabelkanälen und Aluminiumschächten.


Spezialglossar: Werkzeugkunde und Materialkunde, Elektrowerkzeug

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen