Alkydlack

Was sind Alkydharzlacke? Alkydharzlacke, auch Kunstharzlacke genannt, bestehen aus langkettigen Ölen, die durch Aufnahme von Luftsauerstoff vernetzen - die sogenannte oxidative Trocknung. Worin liegen die Vorteile eines Alkydharzlackes? Alkydharzlacke werden nach vollständiger Durchtrocknung (ca. 2 Wochen) sehr hart. Sie erreichen aufgrund der längeren Offenzeit einen sehr guten Verlauf. Hochglänzende Lackierungen sind möglich.


Spezialglossar: Farben und Lacke, Streichen und Lackieren

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen