Außenanstrich

Error: no file object

Der Außenanstrich eines Hauses hat nicht nur eine dekorative Funktion. Er ist in erster Linie Wetterschutz und hat in diesem Zusammenhang die Aufgabe, Putz und Mauerwerk gegen Schlagregen abzuschirmen und so die Bausubstanz trocken zu halten. Auf der anderen Seite muß er aber für Wasserdampf durchlässig sein, um von innen nach außen drängende Feuchtigkeit durchzulassen. Diffusionsdichte Beschichtungen führen durch den sich aufbauenden Dampfdruck zu Absprengungen der Beschichtung oder gar des Putzes.


Spezialglossar: Altbau renovieren und sanieren, Fassade

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen