Chargen-Nummer

Die Chargen-Nummer ist eine einmalige Zahlen/Buchstaben-Kombination, die bei der Produktion für eine bestimmte Anfertigung vergeben wird. Sie befindet sich auf dem Boden der Lackdosen. Die Chargen-Nummer kann hilfreich sein, wenn man größere Flächen farbig streichen möchte. Bei jeder Produktion können leichte Farbtonschwankungen auftreten. Man sollte deshalb darauf achten, dass man für ein Objekt nur Gebinde mit der gleichen Chargen-Nummer verarbeitet. Falls man Dosen mit unterschiedlichen Chargen-Nummern hat, sollte man diese miteinander mischen. So kann man ganz sicher sein, dass der Farbton immer absolut identisch ist.


Spezialglossar: Farben und Lacke, Streichen und Lackieren

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen