Dämmung von Steildächern

Error: no file object

Im Dachbereich tritt leicht Kondenswasserbildung auf, besonders im Bereich zwischen Dacheindeckung (bzw. Dichtungsbahn) und Dämmstoff. Dort sollte unbedingt hinterlüftet werden. Um zu vermeiden, daß Wasserdampf aus der Raumluft in die Dämmstoffschicht eindringt, muß der Dämmstoff raumseitig lückenlos mit einer dampfsperrenden oder -bremsenden Folie überzogen werden. Verlaufen die Profilbretter senkrecht, dann wird auf die Sparren eine waagerechte Konterlattung (Dachlatten) geschraubt.

Bei waagerechtem Verlauf hingegen werden die Profilbretter an den Dachsparren befestigt. Sollen die Sparren sichtbar sein, so müssen an ihren Seiten Dachlatten angeschraubt werden, an denen die Befestigung der Profilbrettabschnitte erfolgen kann.


Spezialglossar: Dämmen und Isolieren, Bautechnik Dämmen

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen