Dauerplastische Dichtungsmasse

Dauerplastische Dichtungsmassen sind meist auf Bitumenbasis aufgebaut und werden vorwiegend im Dachbereich eingesetzt. Sie bleiben weich und können Dehnungsbewegungen auffangen. Dabei kann die an der Oberfläche gebildete Haut durchaus aufreißen. Der Riß schließt sich von selbst durch Neubildung einer Haut aus dem pastösen Material, das darunterliegt.


Spezialglossar: Altbau renovieren und sanieren, Abdichtungen

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen