Diamanttrennscheibe

Error: no file object

Diamanttrennscheiben haben eine außergewöhnliche Härte und Schnittfreudigkeit. Dies erreicht man durch einen besonderen Schliff und vor allem die mit Kunstdiamanten besetzten Schneidsegmente auf der Trennscheibe.

 

Eine Diamanttrennscheibe besteht aus zwei Teilen: dem Trägerkörper (in der Regel ein Stahlkern) und den Schleifbesatz mit Diamanten in Form von Schneidsegmenten oder als geschlossener Belag. Die Schnittigkeit der Diamanttrennscheibe wird durch die Grösse der Diamanten und der Festigkeit ihrer Einbettung bestimmt.


Spezialglossar: Werkzeugkunde und Materialkunde, Werkzeuge zum Schneiden

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen