Dichtungsschlämme

Dichtungsschlämme wird für Bauwerksabdichtungen im Innen- und Außenbereich gegen Druckwasser verwendet. Auch hier handelt es sich um zementgebundene Werktrockenmörtel, die jedoch durch Kunstharzzusätze besonders wasserdicht ausgestattet sind. Das Anrühren mit einer genau bemessenen Wassermenge erfolgt mit dem Motorquirl auf der Baustelle.


Spezialglossar: Feuchtigkeit bekämpfen, Mörtel

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen