Estrich abziehen

Error: no file object

Tragen Sie den Mörtel in leichter Überhöhung auf, und ziehen Sie den überstehenden Mörtel mit einem geraden Brett oder einer Putzlatte in Zick-Zack-Bewegungen ab. Verfüllen Sie Fehlstellen, und wiederholen Sie den Arbeitsgang. Nehmen Sie nun die Kanthölzer und Keile vorsichtig weg, verfüllen Sie die Fehlstellen, und ziehen Sie die Oberfläche mit einem kurzen Brett ab.


Spezialglossar: Ausbauen und Renovieren, Estrich herstellen

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen