Fahrbares Gerüst

Eine gute Alternative zu Bockgerüsten sind fahrbare Gerüste. Sie sind meist mit festen Arbeitsbühnen ausgestattet und ermöglichen je nach Bauart Arbeitshöhen bis zu 10 m und mehr. Beachten Sie bei Fahrgerüsten folgende Vorsichtsmaßnahmen:

? Informieren Sie sich über Aufbau und sichere Handhabung.

? Bewegen Sie das Gerüst nur langsam, sichern Sie lose Teile vor dem Herabfallen und bewegen Sie das Gerüst nur, wenn sich niemand auf ihm aufhält.

? Verhindern Sie ein Einsinken bei weichem Untergrund durch Unterlegen von Bohlen.

? Sichern Sie Gerüste nach Arbeitsende und bei Sturm vor dem Umstürzen.


Spezialglossar: Wände renovieren, Leitern und Gerüste verwenden

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen