Fahrgerüst

Error: no file object

In vielen Fällen sind Fahrgerüste die beste Lösung, vor allem bei umfangreicheren Reparaturarbeiten. Die Arbeitshöhe kann 10 m und mehr betragen, die meisten Ausführungen können selbst aufgebaut werden, die Kosten sind vergleichsweise niedrig. Bei Fahrgerüsten sollten Sie insbesondere beachten:

? Sie dürfen nur langsam bewegt werden, beim Fahren darf sich niemand auf dem Gerüst aufhalten, lose Teile müssen vor dem Herunterfallen gesichert werden.

? Das Einsinken der Räder in den Untergrund muß vermieden werden, z. B. durch Unterlegen von Bohlen.

? Bei Sturm oder nach Arbeitsende muß man das Gerüst vor dem Umstürzen sichern.


Spezialglossar: Ausbauen und Renovieren, Gerüste, Geräte und Baumaschinen

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen