Fensterflügel

Error: no file object

Die gebräuchlichste Öffnungsart ist der Dreh-/Kippflügel (4). Häufig findet man auch Doppel-Drehflügel (5). Weniger beliebt sind Schwingflügel (6) und die senkrecht drehenden Wendeflügel. Bei den abgebildeten DIN-Symbolen zeigt jeweils die Spitze des Dreiecks die Öffnungsrichtung des Flügels an. Bei Schwing- und Wendeflügeln deuten zwei kleine Striche die Drehachse des Fensters an.


Spezialglossar: Dachausbau und Kellerausbau, Fenster und Gauben

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen