Flüssige Rauhfaser

Error: no file object

Bei der Flüssigraufaser (auch Flüssigtapete genannt) handelt es sich um eine streichbare Strukturfarbe für den Innenbereich, die dank beigemischer Holzspäne oder Baumwollflocken einen Raufaser-ähnlichen Dekoreffekt hat.

 

In der Regel bzw. je nach Hersteller bietet die flüssige Raufaser eine relativ hohe Deckkraft, ist waschbeständig und unkompliziert in der Verarbeitung.

 

Empfehlenswerte Einsatzmöglichkeiten sind daher kleinere Ausbeserungsarbeiten an beschädigten Raufaser-Wänden oder zum Tapezieren schwer zugänglicher Bereiche wie zum Beispiel Treppenhäuser.

 

Es sollte jedoch immer bedacht werden, dass die Entfernung der flüssigen Raufaser nicht unproblematisch ist.

 

Außerdem sorgen die scharfkantigen Holzspäne dafür, das sich die Wand bei Berührungen ein wenig rau anfühlt.


Spezialglossar: Tapezieren und Malen, Innenfarbe

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen