Flüssiggas

Als Brennstoff für Hausfeuerungen wird vorwiegend Propan eingesetzt. Flüssiggas entsteht bei der Verarbeitung von Erdöl und lässt sich bei relativ niedrigem Druck verflüssigen. Es wird in Flaschen abgefüllt, bei größerem Verbrauch in Tanks gespeichert und von Tankfahrzeugen angeliefert. Es verbrennt ähnlich umweltfreundlich wie Erdgas.


Spezialglossar: Heizen und Energie, Brennstoffe

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen