Fugengrau

Error: no file object

Fugengrau wird wegen seiner geringeren Empfindlichkeit innen wie außen gern zur Verfugung von Bodenflächen benutzt. Es ist auch dort angebracht, wo Fliesenflächen mit Schmutzwasser und anderen zur Fleckbildung neigenden Substanzen in Berührung kommen. Dank der härteren Zuschlagstoffe und der Bindung mit grauem Zement ist Fugengrau abriebfester und bei guter Qualität auch in einem gewissen Umfang biegefest.


Spezialglossar: Fliesen verlegen, Fugenmaterialien

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen