Gehrungszange

Error: no file object

Eine Gehrungszange ist eine Zange zum gratfreien Schneiden von Kunststoffprofilen, Gummidichtungen, Kabelkanälen und Leisten aller Art, z.B. Fliesenleisten, Jollyschienen ode Dekorleisten. Die Gehrungsschnitte mit der Gehrungszange sind schneller und einfacher als das Zusägen der Leisten oder Dichtungen mit einer Säge und einer Gehrungslade.


Einige Gehrungszangen sind winkelverstellbar, andere haben einen festen Winkel voreingestellt. Die Klingen sollten gehärtet und von zwei Seiten angeschliffen sein. In der Regel sind die Klingen bei Gehrungszangen austauschbar.


Spezialglossar: Werkzeugkunde und Materialkunde, Werkzeuge zum Sägen und Schneiden

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen