Gipskartonplatte

Raumteiler, auch in geschwungenen Formen, lassen sich einfach mit Gipskartonplatten herstellen. Diese Platten mit Deckschichten aus Pappe und einem Gipskern werden einfach auf eine Holz- oder Metallkonstruktion (als Ständerwerkschienen im Baufachmarkt erhältlich) aufgeschraubt. Die Stöße werden mit einem durch Glasfaser verstärkten Gips verspachtelt und verschliffen, wodurch man Rißbildungen verhindern kann.


Spezialglossar: Möbel selber bauen, Porenbeton und Gips

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen