Grillrost

Error: no file object

Der Grillrost ist der Teil des Grills, der dazu dient, das Fleisch beim Grillen im richtigen Abstand über der Glut zu halten. Bei billigen Camping-Grills oder Klappgrills lassen sich sich die Grillroste nicht verstellen, diese unflexiblen Grillgeräte sollten daher beim Kauf vermieden werden.

 

Ein Grillrost sollte zumindest aus rostfreiem Metall bestehen, bei hochklassigeren Grillgeräten trifft man allerdings auch auf Grillroste, die mit Emaille oder Porzellan beschichtet sind.

 

Bei bessern Grills und vertikalen Grills können die Abstände de zur Glut angepasst werden. Das Grillgut wird dabei in den ersten Minuten glutnah angegart, damit sich die Poren schliessen und der Saft erhalten bleibt. Danach wird das Gargut bei einem größeren Abstand des Grillrostes durchgegart.

 

Bei grösseren Profi-Grills kann unter dem Grillrost die Holzkohle nach Bedarf verteilt werden, um die gewünschte Grillhitze zu erzeugen.

 

Der Grillrost sollte nach dem Grillen von Fett gereinigt werden, möglichst mit einem biologisch abbaubaren Grillreiniger. Die fettigen Teile mit dem Grillreiniger eingesprühen und nach ein paar Minuten Einwirkzeit das Restfett mit feuchtem Lappen und Bürste entfernen.


Spezialglossar: Garten und Freizeit, Grillen auf dem eigenen Grill

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen