Heizgeräte

Error: no file object

Heizgeräte zum Verheizen fossiler Brennstoffe wie Heizöl, Erdgas, Kohle sind etwa die Ölheizung, Gasheizung, der Heizkessel oder generell Heizwertgeräte und Brennwertgeräte.

 

Neben den Festbrennstoffkessel gehören zu den Heizgeräten, die feste Brennstoffe verbrennen, der Kamin, Kaminofen, Heizkamin und Kachelofen Derzeit sind in Deutschland rund 14 Millionen Heizgeräte in Betrieb, die für feste Brennstoffe wie Holz, Holzpellets, Holzbriketts oder Briketts geeignet sind.

 

Außerdem gibt es noch mobil einsetzbare Heizgeräte wie z.B. Heizstrahler, Terrassenstrahler, Heizlüfter oder Radiatoren.


Spezialglossar: Heizen und Energie, Heizgeräte

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen