Hintermauerziegel

Hintermauerziegel gibt es in zahlreichen Formaten und Ausführungen: als Klein- und Großformate mit zahlreichen Lochungen (Hochlochziegel) und Poren (Porenziegel), die die Wärmedämmung verbessern. Hintermauerziegel benötigen im Freien eine schützende Putzschicht oder Verkleidung. Schwerere Vollziegel (Schallschutzziegel) dienen der guten Schalldämmung.


Spezialglossar: Wände renovieren, Mauersteine

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen