Hohlraumbefestigung

Error: no file object

Decken und Wände trocken ausgebauter Räume besitzen einen Hohlraum hinter der Ausbauplatte. Wer hier mit den für massive Bauteile üblichen Dübeln arbeitet, riskiert das Ausreißen der angehängten Lasten. Verwenden Sie also nur Befestigungsmittel, die für die Hohlraummontage geeignet sind. Die wichtigsten davon sind: Federklappdübel; Metall-Hohlraumdübel (siehe Abbildung); Universaldübel; Gipskartondübel.


Spezialglossar: Dachausbau und Kellerausbau, Trockenbausysteme

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen