Körperschall

Körperschall entsteht, wenn durch die Berührung oder das Zusammenschlagen zweier Gegenstände (Körper) Schall übertragen wird (z. B: Das Schlagen mit einem Stock auf ein Metallgeländer, welches sich über große Entfernungen fortsetzen kann). Luftschall entsteht durch die Reflektion von Lauten an festen Gegenständen (z. B. das Echo in den Bergen).


Spezialglossar: Sanitär-Bereich, Materialkunde

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen