Kreuzgang

Error: no file object

Beim Lackieren gehen Sie wie folgt vor:

Sie unterteilen ganze Flächen gedanklich in mehrere Rechtecke. Mit senkrechten Pinselstrichen lackieren Sie die erste Fläche und erzielen damit lange und schmale Streifen. Danach verteilen Sie auf der gleichen Fläche ebensolche Streifen in waagerechter Ausführung. Nun gehen Sie noch einmal mit leichtem Druck in senkrechten Pinselschwüngen über die Fläche, um die Pinselspuren zu verwischen. Diesen Vorgang - Kreuzgang genannt - sollten Sie schnell und zügig von Fläche zu Fläche wiederholen, bis das ganze Werkstück lackiert ist. Wenn das Objekt beim Streichen liegt, hat das den Vorteil, daß es keine Läufer und Tränen gibt. Allerdings müssen Sie, da Sie das Werkstück umdrehen müssen, mit einer längeren Arbeitszeit rechnen. Die erste Seite muß nämlich, bevor sie umgedreht werden kann, ca. 6 Stunden trocknen.


Spezialglossar: Tapezieren und Malen, Vorlackierung

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen