Maurerhammer

Mit dem Maurerhammer kann man vor allem kleinere Steine bearbeiten. Der Hammer sollte eine scharfe Schneide besitzen. Geübte Handwerker nehmen den Stein in die Hand und trennen mit einem Schlag das Reststück ab. Der weniger Geübte sollte die Sollbruchstelle etwas einkerben und dann mit einem kräftigen Schlag zuschlagen. Nicht immer wird diese Methode zum erwünschten Ergebnis führen. Die Bearbeitung von Großformaten mit dem Hammer führt häufig zu Bruch.


Spezialglossar: Wände renovieren, Mauersteine bearbeiten

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen