Metallschutz

Sehr umweltfreundlich kann Stahl mit Leinöl behandelt werden. Das Auftragen des Öls auf die saubere, fettfreie Oberfläche erhält den Charakter des Stahls. Diese Behandlung kann auch in Hitzebereichen erfolgen, da sich das Leinöl einbrennt und eine mattschwärzliche Färbung ergibt. Vorteile des Leinöls sind seine gute Haftung auf allen Untergründen, seine hohe Kälte- und Wärmebeständigkeit sowie seine Dauerelastizität.

Falls nach einiger Zeit leichter Flugrostansatz sichtbar wird, kann dieser einfach mit Stahlwolle entfernt und der Stahl mit einem sauberen Lappen erneut eingeölt werden.


Spezialglossar: Möbel selber bauen, Materialien zur Oberflächenbehandlung

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen