Mörtelbedarf

Der Mörtelbedarf beim Mauern hängt von den Steinformaten, von der Steinart und nicht zuletzt vom Können ab. Grundregel: Für 1 m³ Mauerwerk benötigt man etwa 100 bis 200 l Mörtel. Bei Putzmörtel muß man den Bedarf aus Fläche und Putzdicke berechnen und mindestens 20 bis 30 % für »Verluste« dazuzählen. Bei Fertigmörtel ist die Mörtelmenge auf dem Sack angegeben. Bei selbstgemischten Mörteln gilt: Für 100 l Mörtel benötigen Sie etwa 130 l Sand, je nach Mischungsverhältnis etwa 20 bis 40 kg Bindemittel und 15 bis 20 l Wasser.


Spezialglossar: Wände renovieren, Mauer- und Putzmörtel

Heimwerker Lexikon

Klicken Sie zum Schnellsprung auf die Buchstaben:

Am meisten gelesen