23.12.2015

Ob Salat, Sauce, Suppe, ob Fleisch, Fisch oder Geflügel: Mit frischen Kräutern schmeckt einfach jedes Gericht frischer und intensiver. Am schönsten ist es, wenn Basilikum, Petersilie & Co. Jederzeit in einem kleinen Kräutergarten griffbereit sind. Dazu benötigt man längst keinen Garten mit Beet mehr – vielmehr genügt ein dekorativer Kräuter-Topf auf der Fensterbank, der die Küche gleichzeitig auch noch optisch schmückt. Um möglichst lange etwas...

23.12.2015

Ab 2016 prangt das von Elektro-Haushaltsgeräten und Glühbirnen bekannte Energielabel auch auf Lüftungsgeräten für die Wohnung. Gemäß einer neuen Ökodesign-Richtlinie der EU müssen Anlage mit einer Luftförderungsleistung von bis zu 1.000 Kubikmeter pro Stunde für die private Anwendung ab dem neuen Jahr nämlich mindestens so viel Primärenergie einsparen, wie sie verbrauchen. Mit dem bekannten Klassifikationssystem sollen Endverbraucher nun...

09.12.2015

Nicht nur Terrassen, sondern auch jeder Garten profitiert von dem geruhsamen Plätschern, das einem Brunnen und anderen Wasserspielen entspringt. Wer nicht teure Profis beauftragen möchte, der benötigt vor allem Handwerkerhände.

08.12.2015

Einer statistischen Erhebung zufolge ereignen sich die meisten Unfälle im Haushalt. Allen voran sind hierbei selbstverständlich Unfälle beim Heimwerken zu nennen. Entsprechend dazu sollten Heimwerker tunlichst auf ihre Sicherheit bedacht sein. Wobei direkt anzumerken ist, dass Unfälle nicht die einzige Gefahr sind, der sich ebenso ambitionierte wie passionierte Heimwerker aussetzen.

08.12.2015

So lange wie möglich im bekannten Umfeld wohnen – das ist es, was sich viele Menschen für ihr Alter wünschen. Wenn die Beweglichkeit jedoch mit zunehmendem Alter nachlässt, wächst das Risiko für Verletzungen. „Insbesondere das Bad bildet einen der größten Unfallschwerpunkte in den eigenen vier Wänden“, berichtet der Fachjournalist Martin Blömer des Verbraucherportals Ratgeberzentrale.de. Vor allem der meist beschwerliche Einstieg in die Badewanne...

08.12.2015

Wie stark die Sonne tatsächlich ist, wird häufig unterschätzt. Dabei liefert sie nicht nur im Hochsommer Energie frei Haus, sondern lässt sich durchaus auch an kühlen Tagen nutzen, um Wärme in die eigenen vier Wände zu zaubern. Als besonders effizient erweist es sich dabei, die Solarenergie des Tages mit der Wärme eines abendlichen Kaminfeuers zu kombinieren. „Gerade in den Übergangsmonaten kann das die Zentralheizung entlasten und somit bares...

07.12.2015

Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Verbraucherportals Vergleich.org. Die Tester besuchten fünf Berliner Filialen der großen deutschen Baumarktketten OBI, HELLWEG, HORNBACH, BAUHAUS und toom.

30.11.2015

Im Herbst und Winter sollte der Terrassenboden regelmäßig von herab fallendem Laub befreit werden, da durch dieses große Rutschgefahr besteht.

25.11.2015

Strom zu sparen, steht bei vielen Haushalten auf dem Plan. Ein Raum, in dem im Allgemeinen ein besonders hoher Stromverbrauch stattfindet, ist die Küche. Aber schon mit ein paar wenigen Tricks lässt sich hier effektiv Strom sparen und das Haushaltskonto entlasten.

25.11.2015

Auf professioneller Ebene kommen Elektrokettenzüge in der flurfreien Fördertechnik und in der Bühnentechnik zum Einsatz, werden aber auch bei Montagearbeiten verwendet. Wer sie dazu nutzt, sollte sich gut mit den „Berufsgenossenschaftlichen Vorschriften“ (BGV) auskennen, denn einige von ihnen sind für die Sicherheit im Umgang mit den Kettenzügen für die Unfallverhütung maßgeblich.

Am meisten gelesen

Von heimwerker.de getestet

Testsiegel heimwerker.de

 

Sie sind stolz auf Ihr Produkt und möchten das unter Beweis stellen ? Oder betreiben Sie einen Shop und möchten Ihren Kunden zeigen, dass Sie gute Qualität verkaufen?

Dann melden Sie sich bei uns und Sie erfahren alles Wichtige über unsere Testberichte.

redaktion@heimwerker.de