Kübler PRACTIQ Workwear im Test – Arbeitshose und Arbeitsjacke

Kübler Workwear im Test

Arbeits- und Berufsbekleidung gibt es bereits seit dem Mittelalter und hat sich seit dem deutlich weiterentwickelt. Die verwendeten Stoffe wurden den Arbeitsbereichen angepasst, praktische Erweiterungen ermöglichen es Werkzeuge zu befestigen und unter dem Begriff "Corporate Fashion" oder "Corporate Design" ist es üblich, dass Berufszweige oder Mitarbeiter eines Unternehmens einheitliche Arbeitskleidung tragen.

Berufsbekleidung zeichnet sich durch spezielle Ausführungen und einer besonders robusten Qualität aus. Inzwischen setzen jedoch immer mehr Hersteller auch auf ein ansprechendes Design, was dazu geführt hat, dass auch private Heimwerker zu professionelle und robuste Arbeitsbekleidung greifen.

Im heutigen Test steht eine Arbeitshose und eine Arbeitsjacke von Kübler aus der Produktreihe "PRACTIQ", die durch robuste Materialien und einem smarten Taschensystem überzeugen soll.

Über Kübler Workwear

Kübler Workwear gehört zu den führenden deutschen Unternehmen im Bereich der Arbeits- und Schutzbekleidung und arbeitet getreu nach dem eigenen Motto "Qualität muss produziert werden, sie kann nicht heibeigeprüft werden."

Unter Beachtung der nachhaltigen und umweltschonenden Herstellung von Berufsbekleidung, ist das Unternehmen bereits seit 1956 aktiv und entwickelte beispielsweise den Clipverschluss, der lange Zeit bei Latzträgern Anwendung fand.

Heute finden bei Kübler Workwear über 200 Mitarbeiter einen Job und nähen fleißig für unsere Arbeitsbekleidung, die sich nach eigenen Angaben in einer besonderen Qualität auszeichnet.

Lieferung mit nettem Zubehör

Bei der Lieferung von Arbeitsbekleidung spielt die Verpackung eine untergeordnete Rolle, da hier nicht auf Transportsicherheit geachtet werden muss und sicher auch niemand seine getragene Bekleidung wieder in der Verpackung einlagert.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Dennoch möchte ich hier ein wenig darauf eingehen, da kleine Geschenke schließlich die Freundschaft erhalten. Wie bei Bekleidung üblich, sind Arbeitshose und Arbeitsjacke in einfachen Folien verpackt, welche sich nach dem Auspacken dem Recycling zuführen lassen.

Interessanter fand ich jedoch kleine Beilagen, von denen ich allerdings nicht weiß, ob sie generell üblich sind. Zur Arbeitsbekleidung gab es ein kleines Putztuch in einer Kunststofftasche, ein A5-Notizblock, eine kleine Mappe mit weißen und farbigen Haftzetteln und einige Tüten Gummibärchen. Ob solche Beilagen in diesem Umfang nun üblich sind oder nicht, sie zeigen, dass sich der Hersteller Mühe gibt und versucht mit Give-aways seine Kunden zu erfreuen. Es wird sich demnach nicht gescheut in den Kundenkontakt zu investieren.

Zusätzlich liegen der Lieferung eine Produktbeschreibung mit Angaben zum Material und den angebotenen Farbvarianten, sowie eine kleine Informationsbroschüre bei. Diese enthält neben einer Größentabelle ebenso wichtige Angaben zur Verwendung passende Kniepolster. Insgesamt eine sinnvolle und erfreuliche Lieferzusammenstellung. Auf sonstige Werbebroschüren wird netter Weise verzichtet.

Der erste Eindruck gefällt

Kübler PRACTIQ Arbeitsjacke
Kübler PRACTIQ Arbeitsjacke

Arbeitsbekleidung ist nicht nur einfach eine Arbeitsbekleidung. Gerade private Nutzer (und sicher viele Unternehmen) legen ebenso Wert auf ein ansprechendes Design.

Die Produktreihe Kübler PRACTIQ ist aktuell in den Farben sandbraun/schwarz, oliv/schwarz und anthrazit/schwarz erhältlich. Vor mir liegen Arbeitsjacke und Arbeitshose in oliv/schwarz, was anhand der Farbbezeichnung nicht unbedingt mein Geschmack trifft. Der erste Eindruck stimmt mich jedoch um und das Oliv ist doch recht angenehm anzusehen. Es wirkt weder aufdringlich, noch erinnert es an Militärbekleidung. Auch wenn sich sicher jeder seine Arbeitsbekleidung nach eigenen Farbvorstellungen kaufen kann, möchte ich hier ein Pro für die Farbwahl oliv/schwarz geben.

Neben der Farbe fällt vor allem das Gewicht der zwei Bekleidungsstücke auf. Während die Hose recht schwer und robust wirkt, ist die Jacke angenehm weich und leicht. Optisch überzeugen beide Teile durch ein modernes Design, welches man durchaus in der Freizeit tragen kann. Die PRACTIQ Arbeitsjacke würde ich sogar als alltagstauglich bezeichnen (vielleicht nicht gerade oliv/schwarz). Sie besitzt zwar für Arbeitsbekleidung typisch viele Taschen und verstärkte Bereiche, wirkt jedoch auf den ersten Blick nicht wie eine Arbeitsjacke. Der weiche Stoff unterstreicht den Eindruck einer Freizeit-Jacke und gefällt richtig gut.

Kübler PRACTIQ Arbeitshose
Kübler PRACTIQ Arbeitshose

Was auf den ersten Blick für geminderte Freude sorgt, sind die sogenannten Holstertaschen der Arbeitshose. Sicher sind sie bei der Arbeit absolut praktisch und so mancher wird darauf nicht verzichten wollen, wer seine Arbeitshose jedoch in der Freizeit trägt, wird vermutlich wenig von diesem typischen Arbeitshosen-Detail begeistert sein. Abnehmen lassen sich die Holstertaschen nicht und ich war geneigt, das Design nicht mehr so toll zu finden. Später zeigte sich im Test jedoch, dass meine kleine Abneigung gegen nicht abnehmbare Holstertaschen unbegründet war.

In Anbetracht meines später erkannten Fehlers in Bezug auf die Holstertaschen, besticht die Kübler PRACTIQ Arbeitsbekleidung durch ein erstklassiges Design, dass durchaus als Freizeitbekleidung durchgeht. Die Farbwahl bleibt sicher Geschmackssache, wofür jedoch unterschiedliche Farbkombinationen zur Verfügung stehen.

Qualität und Verarbeitung

Wichtig für den Einsatz von Arbeitsbekleidung, ist in erster Linie natürlich die Qualität und Verarbeitung der verwendeten Stoffe. Die erste Begutachtung sagt zwar nur bedingt etwas über eine langjährige Haltbarkeit aus, sie gibt jedoch Aufschluss darüber, ob auf eine sorgfältige Verarbeitung geachtet wird. Was nützt der beste Stoff, wenn die Nähte reißen?

Stabile doppelte und dreifache Nähte
Stabile doppelte und dreifache Nähte

Hierbei macht sich als erstes die eingangs erwähnte schwere Arbeitshose bemerkbar. Ein Blick in die Produktbeschreibung bestätigt mit der Stoffangabe 260g/m² das Gefühl, einen sehr robusten Stoff in der Hand zu halten. Aufgesetzte Taschen und Verstärkungen im Kniebereich wirken sogar noch stabiler. Verwendet wurde hier CORDURA®, ein besonders reißfestes Gewebe aus Polyamid.

Ein weiterer Blick gilt bei mir stets den Nähten. Sind sie sauber vernäht? Stehen einzelne Fäden ab? Wurden eine oder zwei Nähte verlegt? Bei der Kübler PRACTIQ Arbeitshose sind es teilweise sogar drei Nähte, an denen auch nach intensiver Suche kein Makel zu finden ist. Alle Nähte sind perfekt gearbeitet und erwecken einen äußerst stabilen Eindruck. Hinzu kommt ein sehr sfester Stoff, der sicher auch von schweren Arbeiten nicht so schnell zu beeindrucken ist.

Erst unter Blitzlicht heben sich die Reflektoren deutlich ab.
Erst unter Blitzlicht heben sich die Reflektoren deutlich ab.

Die Kübler PRACTIQ Arbeitsjacke unterscheidet sich im Stoff von der Hose, was nur schwer positiv oder negativ bewertet werden kann. Einerseits ist sie durch einen weicheren und leichteren Stoff (180g/m²) sehr angenehm zu tragen und verständlicher Weise werden Arbeitsjacken auch nicht so beansprucht, wie Arbeitshosen, aber ob auf Dauer ein unterschiedlicher Stoff beider Komponenten von Vorteil ist? Unterschiedliche Stoffe  bedeuten zumeist auch unterschiedliche Ansprüche an die Wäsche und könnten auf Dauer für ein ungleichmäßiges Farbbild der Arbeitskleidung sorgen. Da ich allerdings seltener Arbeitsjacken als Hosen trage, dürfte sich vermutlich durch unterschiedlich häufiges Waschen eh eine Verfärbung beider Teile ergeben. Ich sehe dem also gelassen entgegen.

Qualitativ gibt es an der Jacke, wie an der Hose, nichts auszusetzen. Die Nähte sind sauber verarbeitet und den Belastungszonen entsprechend einfach oder doppelt ausgeführt. Der Stoff fühlt sich sehr weich und dennoch robust an. Zu 100 % aus Polyester sollte man allerdings vorsichtig bei Arbeiten mit offener Flamme oder Funkenflug sein, was ich gerade bei der privaten und sehr vielseitigen Arbeit etwas schade finde. Dagegen bietet Polyester allerdings den Vorteil einer winddichten, wasserabweisenden und dennoch atmungsaktiven Oberfläche. Baumwolle ermöglicht diesen Vorteil kaum, daher muss hier ein Kompromiss eingegangen werden. Ideal für Arbeiten im Outdoor-Bereich, sollte die Jacke jedoch bei Schleifarbeiten lieber abgelegt werden. An der Qualität ändert das jedoch nichts, die ist bisher ungeschlagen.

Taschen ohne Ende und Liebe zum Detail

Kübler bewirbt die Produktlinie PRACTIQ mit vielen praktischen Features, woher sicher auch die Bezeichnung stammt. Praktisch sollte jedoch jede Arbeitsbekleidung sein und bei einem solchen speziellen Namen, wird natürlich mehr als nur eine Zollstock- oder Handytasche erwartet.

Bevor ich nun anfange die Taschen aufzuzählen, sei gesagt, dass Kübler Workwear diesem speziellen Namen absolut nachkommt. Im vergleich zu anderen Markenherstellern kenne ich keine Arbeitshose, die mehr "Stauraum" bietet. Doch beginnen wir mit der Kübler PRACTIQ Arbeitsjacke, die sich in puncto Ausstattung nicht ganz so deutlich abhebt, aber auch nicht verstecken muss:

  • Zwei Seitentaschen gehören zum Standard, Reißverschlüsse beweisen jedoch eine gehobene Ausstattung.
  • Die linke äußere Brusttasche besitzt eine seitliche Öffnung, die eine einfache Bestückung oder Entnahme gewährleistet.
  • Auf der rechten Seite lässt sich die Tasche in gewohnter Form von oben öffnen und bietet genügend Platz für ein großes Smartphone. Auch diese Tasche besitzt einen Reißverschluss.
  • Im Innenbereich erweitert links eine Innentasche mit Klettverschluss den Stauraum und lässt sogar ein Tablet verschwinden.
  • Eine geteilte Ärmeltasche mit Klettverschluss bietet Platz für Kleinteile und Schreibutensilien.
Selbst Akkuschrauber finden Platz
Selbst Akkuschrauber finden Platz

Damit wären bereits die wichtigsten Dinge am Körper untergebracht, die Kübler PRACTIQ Arbeitshose bietet jedoch noch weitaus mehr Stauraum für Werkzeuge und Arbeitsmittel.

  • zwei Seitentaschen mit Übergriff-Funktion (so geformt, dass auch mit der rechten Hand in die Linke Tasche gegriffen werden kann und umgekehrt)
  • zwei Holstertaschen mit geräumigen und je drei kleinen Fächern
  • zwei Gesäßtaschen, rechts mit Klettverschluss
  • rechts zwei aufgesetzte und bewegliche Zollstocktaschen, ein größeres Fach dahinter, Stifthalterung
  • links und rechts je eine unterschiedlich geformte Schenkeltasche mit Reißverschluss
  • linke Schenkeltasche mit aufgesetzter Smartphone-Tasche mit Klettverschluss
  • rechts Hammerschlaufe
  • Einschübe für Kniepolster

Ich hoffe, ich habe bei der Vielzahl keine vergessen. Platz bietet die PRACTIQ Arbeitshose damit mehr als genug. Dieser lässt sich größtenteils sogar ohne Einbuße im bequemen Sitz nutzen, da viele Taschen aufgesetzt und zusätzlich durch Gummis dehnbar sind.

Die Zipper-Garage lässt den Reißverschluss verschwinden
Die Zipper-Garage lässt den Reißverschluss verschwinden

In der Überschrift habe ich "Liebe zum Detail" geschrieben und das kommt nicht von ungefähr. Beginnen wir mit den Holstertaschen, die nicht jedermanns (meiner auch nicht) Sache sind. Anfänglich wollte ich bemängeln, dass sich diese nicht abnehmen lassen, was allerdings auch nicht nötig ist. Unterhalb der Holstertaschen befindet sich jeweils ein Ausschnitt, durch den sich die Taschen nach innen führen lassen. Damit verschwinden sie komplett und ohne äußerliche Sichtbarkeit in der Hose. Wer nun vermutet, der zusätzlich Stoff könnte in der Hose faltig liegen oder irgendwie drücken, den kann ich absolut beruhigen. Die "versteckten" Holstertaschen liegen perfekt an und sind beim Tragen, Sitzen und Bewegen nicht zu spüren.

Ein weiteres interessantes Detail, welches mir bisher unbekannt war, sind die Zippergaragen. Der Begriff verrät eigentlich schon die gedachte Verwendung. Werden die Reißverschlüsse geschlossen, wie es beim Waschen üblich ist, lassen sich die Zipper (beweglichen Schlitten am Reißverschluss) am Ende in eine Hülle des Hosenstoffes schieben. Damit wird einerseits verhindert, dass sie beim Waschen am Stoff reiben, anderseits verschwinden so auch Metallteile, die an großen Werkstücken zu Kratzern führen können. Eine kleine Idee mit einer großen Wirkung.

Es ist bei der Vielzahl der Taschen natürlich schwer, jede einzelne in ihrer Eigenschaft zu beschreiben, da hier jeder seinen eigenen Verwendungszweck finden und kaum alle Verstaumöglichkeiten nutzen wird. Ein besonderes Augenmerk schenke ich jedoch gerne der "Handy-Tasche", die inzwischen fast jede Arbeitskleidung besitzt.

Selbst große Smartphones finden ihren sicheren Platz
Selbst große Smartphones finden ihren sicheren Platz

Leider beziehen sich nach wie vor viele auf den Begriff "Handy" und vernachlässigen, dass Smartphones mit 5 Zoll inzwischen Standard sind. Die hierfür gedachte Tasche darf sich bei der Kübler PRACTIQ Arbeitshose zurecht Smartphone-Tasche nennen. Sie ist groß genug, um selbst ein Galaxy S5 und sicher vergleichbares Modell sogar mit Ledertasche aufzunehmen. Damit ist sie zwar ausgereizt, dürfte aber den größten Teil der Smartphone-Nutzer mehr als zufrieden stellen. Ohne Lederhülle darf das Telefon sogar noch größer sein.

Interessant ist die Anordnung der Tasche. Diese sitzt auf der linken Schenkeltasche und lässt sich im Stehen nach vorne öffnen. Was im ersten Moment sehr ungewöhnlich anmutet, zeigt sich jedoch sehr praktisch. Stehend lässt sich das Smartphone normal entnehmen, sitzend zeigt die Öffnungsrichtung jedoch ihre Vorteile. Klingelt im Auto das Smartphone, gestaltet es sich sonst sehr schwer das Mobilgerät aus der Tasche zu holen, da diese meist straffer sitzt und das Telefon in Richtung Körper aus der Tasche gezogen werden muss. Bei der Kübler Arbeitshose zeigt sitzend die Taschenöffnung nach oben und das Smartphone kann sprichwörtlich mit links aus der Tasche entnommen werden. Für Hobby-Arbeitshosen-Träger, ihre Arbeitshose täglich und wie ich gerade sitzend am Schreibtisch tragen, eine absolut tolle Idee.

Keine Schwächen im täglichen Umgang

Wie beschrieben, trage ich in der Freizeit stets Arbeitshosen und eine Woche war die PRACTIQ von Kübler mein täglicher Begleiter. Nach dieser Zeit kann ich behaupten, dass sie sich hierbei keine Schwächen geleistet hat.

In allen Arbeitslagen bequem mit genügend Stauraum
In allen Arbeitslagen bequem mit genügend Stauraum

Ob im täglichen Umgang oder bei der Arbeit, die Hose sitzt bequem und man hat kaum das Gefühl eine Arbeitshose zu tragen. Selbst die Holstertaschen lasse ich inzwischen die meiste Zeit draußen und habe mich an die Vorzüge gewöhnt. Alles was darin verstaut wird, ist leicht zu erreichen und durch den flexiblen Ansatz nicht am Körper zu spüren. Ich muss zugeben, dass Holstertaschen eine echt praktische Erfindung sind, auch wenn ich mich optisch sicher nicht daran gewöhnen werde. Was allerdings mein persönlicher Geschmack ist und das Testurteil nicht beeinflusst.

Neben meiner Freizeit habe die Kübler Arbeitshose natürlich auch beim Heimwerken getragen und auch hier konnte ich mich auf sie verlassen. Beim Verkleiden der Werkstattdecke mit OSB-Platten verschwanden die Schrauben in der Tasche und sogar der Akkuschrauber wird problemlos aufgenommen. Übliche 10,8 V Schrauber passen bequem in die Holster- oder Seitentaschen und selbst nicht zu große 18 V Schrauber stecken bis zum Griffstück in der Hosentasche und werden sicher gehalten. Nicht ganz so bequem aber tatsächlich hatte ich sogar einen schweren 18 V Schlagbohrschrauber in der Hosentasche. Was sicher nicht üblich ist, zeigt jedoch, dass die Taschen mehr als genug Platz bieten und man auch im Außendienst auf nichts verzichten muss.

Zum Schutz vor Staub wird auch in der beheizten Werkstatt die Arbeitsjacke getragen.
Zum Schutz vor Staub wird auch in der beheizten Werkstatt die Arbeitsjacke getragen.

Da ich hauptsächlich in der beheizten Werkstatt arbeite, wurde die Kübler PRACTIQ Arbeitsjacke im Testzeitraum nicht so intensiv beansprucht und eher wärmend übergezogen. Hier macht sich natürlich der weiche Stoff und damit bequeme Sitz bemerkbar. Trotz des geringen Gewichts und dem dünneren Stoff hält sie recht gut warm und lässt eine sehr gute Bewegungsfreiheit zu. Auch wenn es den privaten Nutzer weniger betrifft, sind natürlich auch die Reflektoren sinnvoll, die optisch gut eingepasst sind und nicht aufgesetzt wirken.

Nach all den ganzen Vorteilen und nicht zu findenden Mängeln, kam beim Waschen doch eine kleine Ernüchterung. Wie eingangs erwähnt, bestehen Jacke und Hode aus unterschiedlichen Stoffen, was sich bei den Waschanforderungen bemerkbar macht. Während die Arbeitshose (55 % Baumwolle, 45 % Polyamid) mit 60 ° gewaschen und auch im Trockner getrocknet werden darf, ist die Arbeitsjacke ein wenig eingeschränkter. Mit 100 % Polyester darf sie maximal mit 30 ° gewaschen werden und muss auf der Leine trocknen. Gerade bei Arbeitsbekleidung, die mitunter nach einem intensiven Einsatz "schnell mal für den nächsten Tag" durchgewaschen werden muss, kein großer Vorteil. Die unterschiedlichen Waschmethoden bestärken auch meine Bedenken, dass sich beide Bekleidungsstücke nach einigen Waschgängen farbig unterscheiden werden. Das Gegenteil lässt sich leider erst nach einem Langzeittest beweisen.

Fazit: PRACTIQ ist praktisch

Testsiegel Kübler PRACTIQ Arbeitsjacke

Besser, als mit der Überschrift lässt sich das Fazit kaum zusammenfassen. Kübler wirbt nicht nur mit einem praktischen Nutzen der Arbeitsbekleidung, sondern setzt es auch in einem besonderen Umfang um. PRACTIQ steht für praktisch.

Die Kübler PRACTIQ Arbeitshose besticht mit vielen Taschen und Verstaumöglichkeiten und durch einen äußerst flexiblen und praktischen Einsatz. Hierbei wurden jedoch nicht nur wahllos zusätzliche Taschen angebracht, sondern gut an jeder einzelnen gearbeitet und sie ihren Anforderungen gemäß gestaltet. So bietet die Smartphone-Tasche genügend Platz, um ein 5" Smartphone inklusive Lederhülle aufzunehmen oder die Seitentaschen ausreichend Stauraum für kleinere und größere Akkuschrauber. Praktische Holstertaschen lassen sich bei Nichtgebrauch nach innen legen und sind im Bedarfsfall schnell wieder einsatzbereit. Zollstocktasche, Knieschonereinsätze und Hammerschlaufe gehören selbstverständlich ebenso zur Ausstattung.

Die Qualität beider Produkte zeigt sich in äußerst stabilen Stoffen und perfekt gearbeiteten Nähten, die je nach Beanspruchungszone einfach, zweifach oder gar dreifach ausgeführt sind. Die PRACTIQ Arbeitshose und die PRACTIQ Arbeitsjacke sind mit dezenten Reflektoren ausgestattet, die sich bei Lichteinwirkung jedoch deutlich zeigen und für mehr Sicherheit im Außendienst sorgen.

Als besondere Raffinesse besitzt die PRACTIQ Arbeitsbekleidung Zipper-Garagen, in denen die Zipper der Reißverschlüsse verschwinden und weder beim Waschen, noch bei der Arbeit für ungewollte Kratzer oder Beschädigungen durch Reibung sorgen. Insgesamt können die Kübler PRACTIC Arbeitshose und Arbeitsjacke mit einem perfekten Ergebnis abschließen, das durch einen guten Tragekomfort abgerundet wird.

Trotz der sehr vielen positiven Punkte muss ich der Kübler PRACTIQ Arbeitsjacke leider einen halben Stern abziehen. Zwar bieten 100 % Polyester einen weichen, luftdurchlässigen und dennoch wasserabweisenden Stoff, der den Tragekomfort deutlich erhöht, dennoch benachteiligen sie die Jacke beim Waschvorgang. Die Arbeitsjacke darf maximal mit 30° gewaschen und nicht im Wäschetrockner getrocknet werden, was ein gemeinsames Waschen mit der dazugehörigen Arbeitshose schwer gestaltet. Gerade die fehlende Trocknermöglichkeit sehe ich hier als Nachteil. Qualitativ und Funktionell gibt es an der Kübler Arbeitsjacke jedoch nichts auszusetzen.

Kübler Arbeitsbekleidung bei Amazon.de kaufen

Kübler Arbeitshose Practiq, 1 Stück, 98,..

hochwertiges und extrem robustes Obermaterial Baumwoll-CORDURA®, Quattronaht - Hauptnaht vierfach vernäht, komfortable Stretchzonen im Bund,...

Preis: EUR 81,29


Kübler 13515227 – 6699-m Classiq..

superleichtes Softshell Gewebe aus 3-Lagen-Laminat, wind- und wasserabweisende Eigenschaften, zwei Seitentaschen und zwei Brusttaschen mit...

Preis: EUR 84,99


Kübler 23519314-99-50 Hose Practiq Größe, Schwarz,..

hochwertiges und extrem robustes Obermaterial Baumwoll-CORDURA®, Quattronaht - Hauptnaht vierfach vernäht, komfortable Stretchzonen im Bund,...

Preis: EUR 80,10


Übertrage Bewertung...

Bewertung: 4.6 von 5. 5 Bewertung(en). Zur Bewertung auf die Sterne klicken.

Berufsbekleidung Leißing , d. 15-01-17 20:32:

Dem Test kann man nur zustimmen. Toll beschrieben und alles genau auf den Punkt gebracht. Kübler hat hier die eierlegende Wollmilchsau auf den Markt gebracht! Nicht das günstigste aber sicherlich eine der besten Kollektionen die zur Zeit auf dem Markt sind. 

Kommentar hinzufügen (oder Link vorschlagen)

Haben Sie eine Anmerkung zu diesem Artikel oder möchten Sie uns eine passende Anleitung zur Verlinkung vorschlagen? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!





Sicherheitsabfrage*




* Pflichtfeld  | Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Am meisten gelesen

Kübler PRACTIQ