a) Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos . b) Heimwerker.de nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Weihnachtsdeko

Adventskalender "Tannenbaum" aus Sperrholz bauen

adventskalender-tannenbaum-1In den Geschäften gibt es kurz vor Weihnachten eine Vielzahl von unterschiedlichen Adventskalendern. Wer jedoch einen individuellen Adventskalender haben möchte, den er immer wieder dekorieren und bestücken kann, findet vielleicht Gefallen an unserem Modell in Form eines Tannenbaumes. Davon gibt es sogar zwei Varianten.

Man kann entweder den grünen Tannenbaum bauen, der dank seiner Standkiste frei im Raum aufgestellt werden kann. Die Kiste bietet außerdem die Möglichlichkeit, auch Weihnachtsgeschenke unter dem Adventskalender platzieren. Vielleicht eine echte Alternative zum Christbaum oder Gabentisch?

Der weiße Weihnachtsbaum kann zwar nur an die Wand angelehnt werden, dafür bietet er eine stimmungsvolle, farbige Beleuchtung. Dabei kann man dank farbigem Anstrich der Stablampe selber entscheiden, in welcher Farbe der Baum erstrahlen soll. Wir zeigen, wie diesen tolle Adventskalender selber basteln können.

Grüner Tannenbaum

adventskalender-tannenbaum-2Materialien und Werzeuge

  • 16 Zweige: insgesamt 23 x 100 x 2700 mm (Fichte/Tanne, sägerau)
  • 1 Stamm: 23 x 100 x 1100 mm
  • 2 Seitenteile: 23  x 100 x 400 mm
  • 2 Seitenteile: 23 x 100 x 254 mm
  • 3 Bodenteile: 23 x 100 x 400 mm
  • Kreuzschlitzschrauben: 4 x 40 mm
  • 1 Folie oder alte Plastiktüte
  • 10 kg Sand
  • Buntlack in grün und braun
  • Schraubhaken: 30er
  • Zollstock, Bleistift, Winkelmesser oder Geodreieck
  • Akkuschrauber, Stichsäge, 5-mm-Holzbohrer
  • 120er- und 220er-Schleifpapier
  • Lackrolle, Pinsel
  • Vorstecher

Bauanleitung

adventskalender-tannenbaum-3
Seiten- und Vorderansicht mit Maßen

Zuschneiden der Bretter

adventskalender-tannenbaum-3
Seiten- und Vorderansicht mit Maßen

Das längste Brett (2,70 m) in 16 Zweige entsprechend der Skizze sägen. Dabei mit einem Winkelmesser oder einem Geodreieck jeweils einen Winkel von 20 Grad abtragen. So entstehen jeweils zwei Zweige mit folgenden Längen (in mm): 160, 194, 229, 263, 297, 332, 366, 400. Die Seiten- und Bodenteile für die Bodenkiste ebenfalls entsprechend der Angaben zusägen.

adventskalender-tannenbaum-4Zweige anschrauben

Alle herausstehenden Splitter entfernen und die Kanten aller Bretter mit 120er-Schleifpapier brechen. Auf dem Brett für den Stamm (1,10 m) eine senkrechte Mittellinie anzeichnen und die Zweige so anordnen, dass die typische Form eines Tannenbaums entsteht. Die Zweige mit jeweils zwei 40er-Schrauben festmachen.

adventskalender-tannenbaum-5Bauen der Bodenkiste

Die Kiste aus den Brettern für die Seitenteile und den Boden zusammenschrauben. Anschließend die Kiste und den Baum mit Buntlack grundieren. Nach der Trocknung alles mit 220er-Schleifpapier glattschleifen und erneut lackieren. So stellt man sicher, dass die Farbe auch deckend aufgetragen wird.

adventskalender-tannenbaum-6Haken für die Geschenke einschrauben

Nachdem alle Bauteile getrocknet sind, mit dem Vorstecher Löcher in das Holz drücken und die Haken an jedem Zweigende und links und rechts der mittleren Baumachse eindrehen. Wobei die Haken um die Baumachse nur abwechselnd links und rechts eingedreht werden, sodass sich dort insgesamt nur acht Haken befinden.

Baum befestigenBaum und Kiste verbinden

Die Bodenkiste auf den Boden stellen, den Baum hineinsetzen und den Stamm von hinten mit vier Schrauben mit der Kiste verschrauben. Für die Standsicherheit die Kiste mit Folie auslegen und eventuell mit Tackernadeln befestigen, damit später der Sand nicht durch die Ritzen rieselt. Dann die Kiste mit Sand auffüllen.

Weißer Tannenbaum

adventskalender-tannenbaum-8Materialien und Werkzeuge

  • 16 Zweige: insgesamt 23 x 100 x 2700 mm (Fichte/Tanne, sägerau)
  • 1 Stamm: 23 x 100 x 1100 mm
  • 1 Standfuß: 23 x 100 x 370 mm
  • Kreuzschlitzschrauben: 4 x 40 mm
  • Schraubhaken: 30er
  • weißer und roter Buntlack
  • 1 Stablampe
  • 2 Schraubhaken: 40er
  • 2 Rundstab: Durchmesser 8mm, Länge 80 mm
  • Zollstock, Bleistift
  • Winkelmesser oder Geodreieck
  • Akkuschrauber, Stichsäge, 5- und 8-mm-Holzbohrer,
  • 120er- und 220er-Schleifpapier
  • Lackrolle, Pinsel
  • Vorstecher

adventskalender-tannenbaum-9Baum mit Standfuß bauen

Baum entsprechend der Anleitung für den grünen Tannenbaum sägen und zusammenbauen. Auf dem Brett für den Standfuß zwei Schrägen so anzeichen, dass die Seitenkanten und die obere Kante jeweils nur noch 50 mm hoch bzw. breit sind. Den Standfuß mit der Stichsäge aussägen und mit dem Baum verschrauben. Alle Teile lackieren und die Schrauben analog zur anderen Anleitung anbringen. Anschließend kann der Baum an die Wand angelehnt und befüllt werden.

adventskalender-tannenbaum-0Beleuchtung anbringen

Wenn der Baum von hinten farbig beleuchtet werden soll, kann man eine Stablampe verwenden. Dazu das Kunststoffglasrohr der Stablampe vorsichtig mit feinem Schleifpapier anschleifen und mit Buntlack lackieren. Nach dem Trocknen die Leuchte an zwei Schraubhaken aufhängen, die von hinten in den Stamm geschraubt sind. Damit der Baum etwas Abstand zur Wand bekommt, in den zweiten Zweig von oben jeweils links und rechts ein 8-mm-Loch bohren und den Rundstab aus Buche einschlagen.

Mit freundlicher Genehmigung von toom.

Video-Anleitung: Tannenbaum-Adventskalender basteln

Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Adventskalender "Tannenbaum" aus Sperrholz bauen.
Neuen Kommentar veröffentlichen