Kleinkind

Bauanleitung: Elefanten-Hochbett für Kinder bauen

kinderbett-1
Kinderbett

Eine Spiellandschaft fürs Kinderzimmer wird Begeisterung auslösen, wenn sie zu ihrem praktischen Nutzen auch noch ein phantasievolles Äußeres hat. Das Kinderbett in Elefanten- Form bietet zusätzlich noch zwei herausrollbare Schrankelemente – eines mit Regalböden, das zweite mit einer Kleiderstange, einen kompletten Schreibplatz sowie ein großes Mittelfach zum Aufbewahren von Spielsachen. Wer will, richtet sich darunter noch eine "Höhle" ein.

Damit die Spiellandschaft über möglichst viele Jahre hinweg genutzt werden kann, ist die Bettfläche ausreichend groß gewählt. Auch die Höhe der Schreibfläche kann dem Wachstum des Kindes angepaßt werden. Sie ist an die Stützwand und die Leiter geschraubt und kann mehrfach neu justiert werden.

Materialliste für Kinderbett in Elefanten-Form

Teil Anzahl Bezeichnung Maße Material
(1) 3 Stützwände 132,8 x 94,0 cm 16 mm Spanplatte
1(A) 1 Stützwand 130,0 x 94,0 cm 16 mm Spanplatte
(2) 2 Stützwände hinten 130,0 x 47,5 cm 16 mm Spanplatte
(3) 2 Schrankseiten 122,0 x 89,6 cm 16 mm weiß beschichtete Spanplatte
(4) 2 Schrankseiten hinten 122,0 x 41,4 cm 16 mm weiß beschichtete Spanplatte
(5) 7 Schrankböden 88,0 x 41,4 cm 16 mm weiß beschichtete Spanplatte
(6) 1 Boden im Mittelfach 84,0 x 70,0 cm 16 mm weiß beschichtete Spanplatte
(7) 2 Bettseiten lang 190,5 x 20,0 cm 22 mm MDF-Platte
(8) 2 Bettseiten quer 94,9 x 20,0 cm 22 mm MDF-Platte
(9) 1 Blende Figur oben 190,0 x 49,0 cm 12 mm Sperrholz
(10) 1 Blende Figur Kopf 158,0 x 55,0 cm 12 mm Sperrholz
(11) 1 Blende Figur links 127,0 x 60,0 cm 12 mm Sperrholz
(12) 1 Blende Figur Mitte 74,0 x 65,0 cm 12 mm Sperrholz
(13) 1 Blende Figur rechts 127,0 x 70,0 cm 12 mm Sperrholz
(14) 1 Ohr 65,0 x 65,0 cm 12 mm Sperrholz
(15) 1 Schreibplatte 60,0 x 50,0 cm 22 mm MDF-Platte
(16) 1 Schreibplattenstütze 44,0 x 25,0 cm 22 mm MDF-Platte
(17) 2 Leiterholme 142,0 cm lang 70 x 28 mm Fichte
(18) 4 Leitersprossen 32,0 cm lang Æ 25 mm Buche
(19) 1 Kleiderstange 88,0 cm lang Æ 25 mm Buche
(20) 14 Matratzen-Querleisten 90,5 cm lang 70 x 28 mm Fichte
(21) 2 Trageleisten 190,5 cm lang 21 x 28 mm Fichte (aus 45 x 28 mm)
(22) 4 Dreiecksleisten 130,0 cm lang 25/25 mm Fichte
(23) 4 Streichleisten 50,0 cm lang 20 x 40 mm Fichte
(24) 1 Anschlagleiste 70,0 cm lang 20 x 30 mm Fichte
(25) 1 Verstärkungsleiste 60,0 cm lang 20 x 30 mm Fichte
(26) 2 Klötze 10,0 cm lang 20 x 50 mm Fichte
(27) 1 Türverstärkung 72,0 cm lang 8 x 60 mm Fichte
(28) 1 Alpina Acryl Unigrund 500 ml Weiß
(29) 1 Alpina Acryl Lackspachtel 360 g Weiß
(30) 1 Alpina Acryl Buntlack 500 ml Silbergrau (bzw. gewünschte Farbtöne)

Zusätzlich benötigtes Material

Acht Bockrollen, circa 60 mm hoch; circa 40 cm Tau als Schwanz; zwei Topfscharniere mit Zuhaltung; weiße Kanten zum Aufbügeln; Holzschrauben 4,0 x 45 mm; weiße Abdeckkappen; Lux-Schraubzwingen; Lux-Stechbeitel; Lux-Dübelmarker; Lux-Doppel- oder – Putzhobel; Lux-Spanngurte; UHU coll Holzleim original; UHU Alleskleber Kraft; UHU coll Holzleim special; umweltschonende Alpina Acryl Unigrund, Alpina Acryl Lackspachtel und Alpina Acryl Buntlack mit dem "Blauen Engel".

Vorgehen: Elefanten-Spiellandschaft bauen

Die Elefanten-Spiellandschaft sieht zunächst wesentlich aufwendiger aus, als sie ist. Die eigentliche Konstruktion besteht aus stumpfen Verbindungen und rechtwinkligen Platten. Die kann man sich entweder laut Materialliste zuschneiden lassen, oder man sägt sie selbst aus preiswerteren großen Span-, MDF- und weiß beschichteten Spanplatten aus. Das geht mit einer Kreissäge schnell und exakt, wenn diese an einer Schiene geführt wird. Die Eckausschnitte vorne oben an den Stützwänden (1) sind mit einer elektrischen Stichsäge eingearbeitet.Auf die Vorderkanten der Stützwände werden Kunststoffkanten aufgebügelt, die vor dem Lackieren mit Alpina-Unigrund vorgestrichen werden müssen. Als Basis der Konstruktion werden die Stützwände zu zwei U-förmigen Elementen mit UHU coll Holzleim original zusammengeleimt. Der erforderliche Anpreßdruck wird durch Verschraubung - ein Akkuschrauber ist dabei sehr hilfreich - erzielt. Zusätzliche Festigkeit bringen noch die in die hinteren Ecken eingeleimten Dreieckleisten. Die Schrauben an den beiden Außenseiten werden versenkt, mit Alpina Acryl Lackspachtel verspachtelt und flächenbündig verschliffen.Zwischen den Beinpaaren wird noch der Boden des Mittelfachs (6) eingeleimt und dort verschraubt, wo keine Zwingen angesetzt werden können. Wer den Zusammenbau mit Einleimen des Mittelfach-Bodens vornehmen will, muß dies schon an der Stelle tun, wo das Bett später stehen soll. Ist irgendwann ein Umzug nötig, wird der Mittelfach-Boden nur eingeschraubt, um das Bett wieder auseinandernehmen zu können.

Die Grundkonstruktion der Spiellandschaft ist nun bereits fertiggestellt. Aufgesetzt wird der aus den Bettseiten (7) und (8) mit UHU coll Holzleim original zusammengeleimte Bettrahmen. Im Inneren sind bereits die beiden Trageleisten (21) angesetzt, auf denen die 14 Matratzenquerleisten (20) solide befestigt werden können. Zusätzlich zum Leim werden hier Schrauben eingedreht.

Die beiden rollbaren Schrankelemente werden mit UHU coll Holzleim special zusammengefügt und verschraubt. Auf die später beim Herausziehen der Schränke sichtbar werdenden Schraubenköpfe können weiße Kunststoffkappen aufgesetzt und zusätzlich mit UHU Alleskleber Kraft aufgeklebt werden. Alle vorderen und oberen Kanten der beschichteten Spanplatten sind vor dem Zusammenbau mit aufgebügelten Kanten versehen worden.

Hinter dem Kopf des Elefanten befindet sich die Leiter zum Bett. Ihre Holme sind abgelängt und an den oberen Enden abgerundet. Um die Sprossen mit UHU coll Holzleim original in die Holme einsetzen zu können, werden mit einer in den Fräs- und Bohrständer eingespannten Bohrmaschine die 25 mm-Sacklöcher eingearbeitet. Mit einem Forstner-Bohrer gelingt das auf Anhieb.

Jetzt können auch schon die Leiter und die vorbereitete Schreibplatte montiert werden. Die Schreibplatte wird zusätzlich noch von einem Dreieck abgestützt. Aus den 12 mm dicken Sperrholzplatten lassen sich die einzelnen Figur-Elemente des Elefantentieres schneiden. Die 25 x 25 cm-Rastergliederung der Konstruktionszeichnung bietet ausreichend Anhaltspunkte. Die Beine decken die beiden herausziehbaren Schrankelemente ab. Die Bauch- Platte wird als Tür des großen mittleren Schrankfachs angeschlagen. Die Rückenpartie kann am Bettrahmen angesetzt werden – der Elefantenkopf sitzt auf dem beweglichen Schrankfach. Alle Verbindungen werden verleimt und verschraubt.

Zusätzlich zu den Stiften werden die Elemente noch geleimt, und zwar mit UHU coll Holzleim original bei Verbindungen von Holz auf Holz. Bei Kontaktstellen von Holz auf beschichteten Spanplatten, wie sie bei den Schrankelementen vorkommen, sollte UHU coll Holzleim special verwendet werden. Lux- Schraubzwingen sorgen für den erforderlichen Anpreßdruck beim Aushärten des Leims.

Beim Einbauen der Tür am Mittelfach (12) muß noch die Verstärkung (27) hintergeleimt werden sowie im Inneren zwei Klötze (26). Das ist erforderlich, weil sonst die Topfscharniere nicht eingesetzt werden können.

Das Elefanten-Bett ist fertiggestellt und kann in Farbe gesetzt werden. Für den Körper ist ein Grau vorgesehen, das sich leicht aus Schwarz und Weiß mischen läßt. Umweltschonende Alpina-Acryl-Buntlacke lassen sich dabei beliebig miteinander mischen, so daß eine individuelle Farbgebung möglich ist. Wer nicht mischen möchte, kann den Farbton Silbergrau aus dem Standardsortiment nehmen. Die mit dem Umweltzeichen "Blauer Engel" gekennzeichneten Acryl-Lacke können auf den großen, zusammenhängenden Flächen mit einer Schaumstoffrolle aufgebracht werden. Sind die Farbflächen getrocknet, können mit einem Pinsel die Konturen des Elefanten gezeichnet werden. Nach dem farblichen Finish muß nur noch der Schwanz aus dickem Tau angehängt werden.

Bauplan für Kinderbett in Elefanten-Form

kinderbett-2

Schnitt A-B

kinderbett-3

kinderbett-4
Schnitt C-D
 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,7/5 aus 9 Bewertungen
 
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Bauanleitung: Elefanten-Hochbett für Kinder bauen.
Neuen Kommentar veröffentlichen