Elektrotechnik


Zum Ratgeber
strom-sparen
Strom sparen mit Strom-Messgerät

Mit intelligenten Zählern behalten Konsumenten jederzeit den Überblick über ihre Stromkosten. Aber auch ohne Zählertausch können Energiefresser entlarvt werden. Dafür gibt es handliche Messgeräte, die einfach auf die Steckdose gesetzt werden. Verbraucher können sich vor unerwartet hohen Stromnachzahlungen schützen...

mehr lesen

Zum Ratgeber
aussenbeleuchtung-fuer-haus-garten-intro
Außenbeleuchtung für Haus, Garage und Gartenwege

Wenn Sie abends von der Arbeit nach Hause kommen und auf Ihrem Grundstück sprichwörtlich im Dunkel tappen, sollten Sie schleunigst etwas dagegen unternehmen. Mit einer passgerechten Außenbeleuchtung machen Sie Ihr Heim nicht nur einladender, Sie sorgen auch für Sicherheit. Mit unseren Tipps für die passenden Außenleuchten...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Tipps für den Stromanbieterwechsel

Wenn Sie dann alle Anbieter miteinander verglichen haben, sollten Sie vor Vertragsabschluss mit dem neuen Stromanbieter folgende Punkte beachten: Vertragslaufzeit: Je kürzer die Vertragslaufzeit ist, desto flexibler sind Sie als Kunde. Kündigungsfrist: Welche Fristen müssen Sie beim Kündigen...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Lampenschirm aus Kleiderbügel selber machen
Lampenschirm aus Kleiderbügel selbermachen

Lampen und andere schöne Lichtquellen sind sehr wichtig für die Atmosphäre eines Raums. Mehrere gut im Raum verteilte Leuchten setzen Akzente, die fürs Auge weit angenehmer sind als eine einzelne Deckenleuchte. Für alle, die gerne kreativ sind, gibt es ungezählte Möglichkeiten einen Lampenschirm selber zu basteln oder...

mehr lesen

Zum Ratgeber
LED und Leuchtdioden - Literatur zur Lichtgestaltung in Haus und Garten

LED-Beleuchtungen im Haus selbst planen und installieren Bo Hanus, "LED-Beleuchtungen im Haus selbst planen und installieren" aus dem Franzis Verlag.Lichtgestaltung in Haus und Garten leicht gemacht Leuchtdioden sind derzeit die interessantesten und modernsten Leuchtmittel auf dem Markt. Sie leuchten energiesparend und sofort...

mehr lesen

Zum Ratgeber
gartenlampe-1
Gartenlampe lackieren

Metall-Schutzlack (Z.Bsp. von Hammerite) ist die glänzende Lösung für alle Metalle. Er wirkt als Rostschutz und Lackierung zugleich und lässt sich sogar direkt auf Rost auftragen. Das lästige mühevolle Rostabschleifen bis aufs blanke Metall entfällt. Jetzt können Sie viele Metallschutz-Arbeiten mit minimalem Zeitaufwand...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Laternen basteln zu Sankt Martin

Auf dem St. Martinszug ziehen die Menschen durch die Straßen und erfreuen sich an ihren bunten Laternen. Besonders viel Spaß macht das Sammeln der Süßigkeiten beim anschließenden "Heischgang" und Martinssingen mit einer selbst gestalteten Laterne. Beim Basteln sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt, denn aus Pappe,...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Lampen und Leuchten selber bauen

Stehlampe, Hängelampe, Tischlampe und Wandleuchte Um sich in den eigenen vier Wänden richtig wohl zu fühlen, ist die Beleuchtung der Räume sehr wichtig. Die Art der Lampe und die Lichtintensität sind von Raum zu Raum unterschiedlich zu wählen und sollten den Anforderungen angepaßt werden. So macht ein gedämpftes Licht...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Led 2
Wohnräume mit LED-Stripes individuell beleuchten

Mit modernen und energiesparenden Beleuchtungslösungen wie Lichtbändern - auch LED-Stripes genannt - kann man heutzutage tolle Lichteffekte erzielen und für eine stimmungsvolle Atmosphäre in den eigenen vier Wänden sorgen. Hierbei kann man der eigenen Kreativität freien Lauf lassen und einzelne Wände, Möbel oder Wege...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Dimmer einbauen
Dimmer einbauen – Dimmerschalter nachrüsten

Gerade im Wohnbereich empfindet man die volle Leuchtkraft der eingesetzten Lampen häufig als störend. Hier schafft ein Helligkeitsregler Abhilfe, bei dem sich die Intensität des Lichts einstellen lässt. Ist ein solcher Dimmer nicht vorhanden, lässt er sich problemlos auch von Heimwerkern nachträglich einbauen. Jedoch...

mehr lesen

Zur heimischen Elektroinstallation gehört nicht nur Lampen anzuschließen, sondern auch Internet- und Stromleitungen zu verlegen sowie Steckdosen in die Wand einzubauen. Wir zeigen Ihnen, in welchen Fällen Sie auf einen Elektriker verzichten können und in welchen nicht. Außerdem weihen wir Sie in die Geheimnisse der Solaranlagen ein.

Alles in einer Wand: Strom, Internet und Telefon

Leitungen selbst zu verlegen ist während des Hausbaus nicht schwer. Kompliziert wird es jedoch, wenn Sie bestehende Leitungen prüfen und modernisieren möchten. In Altbauten nehmen Strom-, Telefon- und Wasserleitungen oft abenteuerliche Wege durch Wand und Decke. Gegen das Leitungswirrwarr haben wir neben Tipps und Tricks auch Kaufberatungen für Leitungssuchgeräte sowie Elektroinstallationsmaterial parat.

 

Auf- und Unterputzsteckdosen setzen Sie mit unseren Ratgebern wie ein Profi, doch bei zu montierenden Schaltern und Steckdosen hört die Elektrotechnik im Eigenheim nicht auf: Wer dauerhaft Strom sparen möchte, hält mit Energiemessgeräten und Zeitschaltuhren seinen Elektronik-Fuhrpark im Zaum. Starkstromanschlüsse für Herd oder Durchlauferhitzer müssen jedoch mit fachmännischer Unterstützung verlegt und überprüft werden.

Stimmungsvolles Licht selbstgemacht

Ist das heimische Stromnetz verlegt, kann es an die Lampen gehen: Lichtschalter anschließen, ist nur der erste Schritt. Die Wahl der Leuchtquelle und wie sie ausgerichtet ist, entscheidet letztendlich darüber, wie gemütlich es im Wohn- oder Schlafzimmer wird. Wir haben Bauanleitungen für Lampen, erklären aber auch, wie Sie optimal Licht im Zimmer installieren.

Solar: Licht mit Sonnenlicht

Energie aus Sonnenlicht zu gewinnen, klingt zunächst lukrativ und umweltbewusst. Mit der gewonnenen Solarenergie lassen sich nicht nur Elektrogeräte betreiben, sondern auch Heizanlagen. Allerdings sind mit der Montage von Solaranlagen (auch Photovoltaikanlage) hohe Kosten und viel Aufwand verbunden.

 

Außerdem können Sie Steckdose und Solaranlage nicht einfach mit einem Stromkabel verbinden. Hierfür brauchen Sie spezielle Zwischenmodule. Wir haben uns angeschaut, was alles dazugehört, damit Solarzellen und -speicher nicht nur Strom abwerfen, sondern eventuell auch ein wenig Geld.